Biografie von Peter James

Wenn man nach spannender Kriminalliteratur eines britischen Autors sucht, sollte man diesem Schriftsteller in jedem Fall Beachtung schenken. Peter James verfasste wĂ€hrend seiner Autorenkarriere mehr als 25 Romane, die in zahlreichen Sprachen ĂŒbersetzt und millionenfach verkauften wurden. Der Autor wurde im August 1948 in East Sussex als Sohn einer Handschuhmacherin geboren. Bevor James als erfolgreicher Drehbuchautor in der Filmbranche tĂ€tig wurde, besuchte er eine Privatschule in Surrey und studierte Design und Kommunikation. Schon im Theater- und FilmgeschĂ€ft gelangen James nennenswerte Erfolge. So dreht er mit bekannten Schauspieler wie Al Pacino Filme und produzierte fast schon legendĂ€re BĂŒhnenstĂŒcke wie “Der Kaufmann von Venedig” von William Shakesspeare. Doch dieser nennenswerten Erfolge wollte sich James im Laufe der Jahre neuen Herausforderungen stellen. So gab er fast alle TĂ€tigkeiten in der Filmindustrie auf, um Kriminalgeschichten ĂŒber seine Hauptfigur Detektiv Roy Grace zu schreiben. Mittlerweile umfasst seine weltbekannte Serie 13 Werke.

Zu den BĂŒchern von Peter James

Peter James bezeichnet seinen Schreibstil selbst, als so authentisch wie möglich, deswegen investiert er vor dem Schreiben sehr viel Zeit in die Recherche. Er schreibt seine BĂŒcher in der Art, wie er selbst auch am liebsten liest – das heißt mit vielen kurzen Kapiteln. Die Handlung entspringt oft aus wahren Ereignissen. DafĂŒr verbringt er viel Zeit mit der Polizei und beobachtet echte Ermittler bei der Arbeit. Er besucht aber auch GefĂ€ngnisse und spricht mit den TĂ€tern, um auch deren Perspektive in den Romanen darstellen zu können. 

In den Krimis verarbeitet er dann reale Situationen und gibt seinen fiktiven Ermittlern immer neue RĂ€tsel auf. So entstehen einige der ĂŒberraschendsten Wendungen in Krimis, die die Leserinnen und Leser nicht vorhersehen können – Ein Merkmal, das ihn von vielen anderen Krimiautoren unterscheidet. James zieht die Leserinnen und Leser von der ersten Seite in das Geschehen und gibt ihnen das GefĂŒhl, mit dabei zu sein. 

Durch das Schreiben von Kriminalromanen versucht James Peterson die Welt, in der er lebt, durch die Augen seiner Hauptfiguren besser zu verstehen. Zu seinem umfangreichen literarischen Werk gehört auch die preisgekrönte Krimi-Serie um den Ermittler Roy Grace. Mit der Figur wollte er einen Ermittler schaffen, der sich von allen bisher dagewesenen fiktiven Polizeikommissaren unterscheidet und möglichst realistisch vorgeht. Neben der genauen Polizeiarbeit arbeitet James auch psychologisch tiefgehend bei der Beschreibung der Figuren.

Neu erschienen

Der absolute Beweis (2021)

Beliebte BĂŒcher

Stirb ewig (2016)
Stirb schön (2008)
Nicht tot genug (2009)
So gut wie tot (2010)
Mein bis in den Tod (2013)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Peter James zugesagt?

0
Wir freuen uns ĂŒber Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle BĂŒcher von Peter James in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Roy Grace

In der Kriminalromanen Roy Grace von Peter James geht es um den Detective Superintendent Roy Grace, der nervenaufreibenden FĂ€lle löst. Mit wahnsinniger Spannung kann der Leser verfolgen wie Roy Grace mit seinem kriminalistischen SpĂŒrsinn den TĂ€tern auf die Schliche kommt. Meistens kĂŒmmert sich Roy Grace um die Ermittlung bei MordfĂ€llen, aber auch als PersonenschĂŒtzer kann er sein Können unter Beweis stellen. Der Schauplatz der BĂŒcher ist meistens Brighton in SĂŒdengland, doch fĂŒr mache Ermittlungen zieht es ihn auch weiter in die Ferne, wie zum Beispiel nach Australien oder New York. Dieser nervenaufreibende und gefĂ€hrliche Job geht auch nicht spurlos am Privatleben von Roy Grace vorbei.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Peter James, 16 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2020

Weitere Einzelwerke von Peter James in Reihenfolge sortiert >>

 

Verwendete Quellen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ