Biografie von Petra-Durst Benning

Haben Sie schon einmal eine Situation erlebt, in der sie einen simplen Small Talk mit ihren Arbeitskollegen fĂŒhren wollten, Ihnen dabei aber einfach nichts eingefallen ist? Ein Buch löst dieses Problem. ErzĂ€hlen Sie doch beim nĂ€chsten Mal einfach, welchen Romane Sie zuletzt gelesen haben.

Eindrucksvolle historische BĂŒcher schreibt die deutsche Autorin Petra-Durst Benning, die 1965 in Baden-WĂŒrttemberg zur Welt kam. Nach der Schule entschied sie sich fĂŒr eine Ausbildung zur Wirtschaftskorrespondentin und Übersetzerin. Im Laufe der Jahre zeigte sich, dass Petra-Durst Benning großes Gefallen am Schreiben hat. Denn sie nahm eine redaktionelle TĂ€tigkeit bei einem Hundemagazin auf und verfasste nebenher SachbĂŒcher. Doch trotz ihrer Liebe zu Tieren, wollte sie irgendwann mehr KreativitĂ€t und Fantasie in ihre Arbeit fließen lassen, sodass sie schließlich der belletristischen Literatur zuwandte und historische Romane verfasste. Ihre erfolgreiche Karriere als freischaffende Autorin startete 1996 mit Veröffentlichung des historischen Romans “Die Silberdistel”.

 

Zu den BĂŒchern von Petra-Durst Benning

Neu erschienen

Die Stimme der Rache (2021)
Die Stunde der Sehnsucht (2020)

Beliebte BĂŒcher

Ich bin die Nacht (2013)
Die GlasblÀserin (2016)
KrÀuter der Provin (2015)
Die Champagnerkönigin (2013)
Solange die Welt noch schlÀft (2013)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Petra-Durst Benning zugesagt?

+2
Wir freuen uns ĂŒber Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle BĂŒcher von Petra Durst-Benning in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: GlasblÀsersaga

Die Handlung der Saga beginnt im Jahre 1890 in einem kleinen Dorf im ThĂŒringer Wald. In Lauscha ist Joost Steinmann als GlasblĂ€ser tĂ€tig. Seine drei Töchter Johanna, Marie und Ruth haben nie viel von der Profession ihres Vaters gehalten. Als dieser jedoch verstirbt, stehen die Drei ohne Geld da. Durch eine Bestellung eines amerikanischen GeschĂ€ftsmanns erkennt Marie, dass vielleicht doch ein Vorteil aus dem GeschĂ€ft geschlagen werden kann. So beginnt sie sich als GlasblĂ€serin zu betĂ€tigen. Mit ihren Kugeln ĂŒberzeugt sie nicht nur den GeschĂ€ftsmann, sondern auch andere KĂ€ufer finden Interesse an diesen. Doch bei so viel GlĂŒck und Erfolg ist Neid auch nicht weit..

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Petra Durst-Benning, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2006

 

Reihenfolge der Buchserie: Die Fotografin

Im Jahre 1911 hat eine Frau sich um ihren Ehemann, die Kinder und den Haushalt zu kĂŒmmern. Doch das sieht die junge Mimi Reventlow ganz anders. Sie möchte nicht ein Leben hinter dem Herb fristen und hat ihren Traum in die Tat umgesetzt. Als Fotografin reist sie von Stadt zu Stadt und macht den Moment mit ihren Aufnahmen unvergĂ€nglich, so wie es ihr großes Vorbild, ihr Onkel Josef einst getan hat. Doch als der Mann plötzlich schwer erkrankt, zieht es Mimi nach Laichingen, in ein kleines Leinenweberdorf, um ihren geliebten, kranken Onkel zu pflegen. ZunĂ€chst empfinden die Bewohner Mimis Freigeist als merkwĂŒrdig. Doch das Ă€ndert ich schon bald. 

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Petra Durst-Benning, 4 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2020

 

Hannah & Flora – alle BĂŒcher in chronologischer Reihenfolge

 “Hannah & Flora” ist eine Trilogie von Petra Durst-Benning, die im Jahr 2005 herausgegeben wurde. WĂŒrttemberg, Mitte des 18. Jahrhunderts: Hannah Brettschneider sucht nach dem Mann, der ihr ein Kind in den Bauch gesetzt hat. Eine FĂ€hrte bringt sie in ein beschauliches Dörfchen in der SchwĂ€bischen Alb, das fĂŒr den Handel mit Tulpenzwiebeln, Blumen- und GemĂŒsesamen bekannt ist. Doch Hannah kann sich fĂŒr diesen interessanten Ort nicht lĂ€nger begeistern: Denn der Vater ihres zukĂŒnftigen Kindes ist mit Seraphine, der HĂŒbschesten aus dem Dorf, durchgebrannt.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Petra Durst-Benning, 2 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2008

Jahrhundertwind – alle BĂŒcher in chronologischer Reihenfolge

 “Jahrhundertwind” ist ein Dreiteiler von Petra Durst-Benning, der im Jahr 2012 startete. Das erste Buch erschien unter dem Namen “Solang die Welt noch schlĂ€ft”. Berlin, Ende des 18. Jahrhunderts: Die Gesellschaft lebt in dieser Zeit streng konservativ. Frauen haben sich um den Haushalt zu kĂŒmmern und die MĂ€nner formen die Zukunft. Doch der Jahrhundertwind bringt frischen Wind in die Stadt und sorgt fĂŒr ein GefĂŒhl der Freiheit. Drei Freundinnen Josefine, Clara und Isabelle sind von Grund auf verschieden, sie alle haben allerdings ein gemeinsames Ziel: Sie kĂ€mpfen fĂŒr Emanzipation und eine aussichtsreichere Zukunft.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Petra Durst-Benning, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2015

Zarentochter – alle BĂŒcher in chronologischer Reihenfolge

Den Auftakt der Reihe “Zarentocher” machte das Buch “Die ZuckerbĂ€ckerin”: Stuttgart, 18 Jahrhundert: Die verwaisten und von Grund auf verschiedenen Geschwister Eleanore und Sonia wachsen in Armut auf. Doch das Schicksal meint es gut mit ihnen, denn selbst nach einem Eigentumsdelikt, lĂ€sst die Königin Katharina die beiden MĂ€dchen aus MitgefĂŒhl  fĂŒr sich als KĂŒchenhilfen arbeiten. Fortan bestimmen Liebe, LĂŒgen und Verschwörungen die Zukunft der drei Frauen.. Das Buch umfasst 478 Seiten und wurde vom Ullstein Verlag herausgegeben. 

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Petra Durst-Benning, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2010

Maierhofen – alle BĂŒcher in chronologischer Reihenfolge

Den Auftakt der Reihe “Maierhofen” machte das Buch “KrĂ€uter der Provinz”: Therese arbeitet als BĂŒrgermeisterin und findet großen Gefallen an ihrer schwĂ€bischen Heimat – die traumhaften Landschaften mit BlĂŒmchen und den HĂŒgeln, in der Mitte die kleine Gemeinde Maierhofen. Doch es wird immer ruhiger in der Stadt, denn die jungen Menschen verlassen die Gegend.  Als Therese an einer Erkrankung leidet und das Dorf untergehen zu droht, bilden die restlichen Bewohner vor Ort ein starkes Team. Und sie wollen nur eins:  Ihre beschauliche Stadt am Leben halten und das Genießerdorf ins Leben rufen – ein Dorf, wo man weiß, was echter Geschmack ist! Das Buch umfasst 512 Seiten und wurde vom Blanvalet Verlage herausgegeben.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Petra Durst-Benning, 4 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2018

Verwendete Quellen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ