Biografie von Petra Hartlieb

Petra Hartlieb kam 1967 in MĂŒnchen zur Welt. Die Schriftstellerin verlebte ihre Kindheit in Oberösterreich und entschied sich nach erfolgreicher Schulzeit fĂŒr ein Studium der Psychologie und Geschichte. Danach fĂŒhrte ihr Weg zu verschiedenen Verlagen. Auch als Literaturkritikern verdiente sie ihren Lebensunterhalt. Die erfolgreiche Frau Hartlieb ist heute nicht nur an der Vermarktung ihrer eigenen BĂŒcher interessiert – sie erwarb gemeinsam mit ihrem Mann mehrere Buchhandlungen in Wien. Ihren ersten eigenen Roman kann man seit 2011 im Handel finden.  

 

Alle Werke von Petra Hartlieb in richtiger Reihenfolge

Marie & Oskar – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Petra Hartlieb, 3 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2019

Ein Fall fĂŒr Berlin und Wien – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Petra Hartlieb, 4 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2015

Buchhandlung – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Petra Hartlieb, 2 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2018

Zur Literatur von Petra Hartlieb

Petra Hartlieb gelang mit der „Wien-Berlin-Krimiserie“, die sie zusammen mit dem Autor Claus-Ulrich Bielefeld schreibt, ein unerwarteter Bestsellererfolg. 

Im ersten Band „Auf der Strecke“ wird ein bekannter Autor im Schlafwagen von Wien nach Berlin ermordet. Bei sich fĂŒhrte er eigentlich ein Manuskript, das er in Berlin ĂŒberreichen wollte. Die beiden Kommissare Anna Habel aus der österreichischen Hauptstadt und Thomas Bernhardt aus Berlin sollen den Fall ĂŒbernehmen. Von dem brisanten Manuskript fehlt jedoch zunĂ€chst jede Spur. Ihre Ermittlungen fĂŒhren sie immer wieder zwischen den beiden StĂ€dten hin und her. Neben dem eigentlichen Verbrechen stehen auch die beiden Figuren im Vordergrund der Geschichte, die von der Autorin tiefgehend beschrieben werden. 

Auch Hartliebs autobiografischer Roman „Meine wundervolle Buchhandlung“ begeisterte viele LeserInnen und erhielt noch einige Fortsetzungen. Die Autorin erzĂ€hlt darin die Geschichte, wie sie zu einer Traditionsbuchhandlung in Wien kam. Gemeinsam mit ihrem Mann bemĂŒhte sie sich aus dem Urlaub heraus um die Buchhandlung und kĂŒndigte anschließend von heute auf morgen ihren Beruf, um nach Wien zu ziehen. Mit viel Humor beschreibt die Autorin die aufregenden Geschehnisse, die seither in viele Sprachen ĂŒbersetzt wurden. Neben den treuen Stammkunden geht es dabei auch um ihre Familie, die mit ihr gemeinsam umzog.

 

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Meine wundervolle Buchhandlung (2014)
Ein Winter in Wien (2018)
Weihnachten in der wundervollen Buchhandlung (2020)
Wenn es FrĂŒhling wird in Wien (2020)
Sommer in Wien (2019)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Petra Hartlieb zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.