Kurzbiografie von Petra Würth

Die Autorin Petra Würth kam 1966 in Saarbrücken zur Welt. Für die Schriftstellerei konnte sie sich erst in späteren Lebensjahren begeistern. Würth hat ursprünglich BWL studiert und lange in der Werbung gearbeitet. Sie ist Mitglied im Autorenverein Syndikat und arbeitet neben ihrer schriftstellerischen Tätigkeit im Literaturzentrum Hamburg.

 

Alle Werke von Petra Würth in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Pia Petry

Informationen im Überblick: Autor: Petra Würth, 4 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2009

Reihenfolge der Buchserie: Georg Wilsberg trifft Pia Petry

Informationen im Überblick: Autor: Petra Würth, 2 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2007

Zur Literatur von Petra Würth

Petra Würth kreierte ihre wunderbare Hauptfigur Pia Petry eher zufällig auf einer Zugfahrt. Das merkt man der in mittlerweile vielen Romanen ermittelnden Privatdetektivin an manchen Stellen an, denn sie schlägt sich mit viel Witz und Schwung durchs Leben und vertraut auch mal aufs Schicksal. Pia ist mit Anfang vierzig nicht mehr die Jüngste, weiß aber immer noch nicht so recht, was sie eigentlich vom Leben will. Die Bücher sind bei LeserInnen außerordentlich beliebt und kommen auch bei den Kritikern richtig gut an. Mehrere Krimis der Autorin wurden für renommierte Preise nominiert. 

Im ersten Band geht es ihr finanziell gerade sehr schlecht, denn ihre kleine Detektei läuft nicht so richtig. Auch mit ihrem Lebensabschnittsgefährten ist sie nicht glücklich. Zwar gibt sie sich immer betont selbstbewusst, dennoch trotzdem leicht zu verunsichern. Als sie dann ihren ersten Auftrag erhält, gerät sie zum ersten Mal in ihrem Leben in soziale Milieus, von denen sie bisher nichts ahnte. Die seelischen Abgründe der Menschheit bringen ihr Weltbild ins Wanken. Auch in den weiteren Fällen gerät sie oft an ihre Grenzen, schafft es aber, die Fälle aufzuklären und kommt auch in ihrem Leben weiter voran.

Petra Würth hat ein exzellentes Gespür für interessante Plots zu haben. Sie bewies bereits mehrfach, spannende Geschichten kreieren zu können, auch ihre außergewöhnliche Hauptfigur begeistert ein sehr großes Lesepublikum und macht schnell Lust auf mehr. Neben der Reihe um Pia Perty schrieb die Autorin gemeinsam mit Jürgen Kehrer die Romane `Blutmond` und `Todeszauber`, welche zu den fünf besten deutschen Kriminalromanen gewählt wurden.

 

Neu erschienen

Beliebte Bücher

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten Bücher von Petra Würth zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.