Kurzbiografie von Philip Reeve

Buchautor Philip Reeve erblickte 1966 Brighton das Licht der Welt. Nach erfolgreicher Schulzeit entschied er sich zunĂ€chst fĂŒr ein Kunst-Studium. Er graduierte zwar erfolgreich, fand jedoch mit dem Abschluss keinen Job, sodass er stattdessen begann als BuchhĂ€ndler zu arbeiten. Der heutige Schriftsteller wurde mit seinem Roman `Mortal Engines` international bekannt. Philip Reeve lebt mit seiner Familie im Dartmoor National Park. FĂŒr seine Buchprojekte wurde er mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Los Angeles Times Book Prize.

 

Alle Werke von Philip Reeve in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Mortal Engines

Informationen im Überblick: Autor: Philip Reeve, 4 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2019

Reihenfolge der Buchserie: Lerchenlicht

Informationen im Überblick: Autor: Philip Reeve, 2 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2009

Zur Literatur von Philip Reeve

Philip Reeve schreibt Fantasyserien, die an vielen Stellen Steampunk-Elemente enthalten. Neben der „Mortal Engines-Reihe“ ist der Autor auch mit der „Lerchenlicht-Serie“ sehr erfolgreich. Seine BĂŒcher richten sich vor allem an Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren. Auch einige alleinstehende Romane zĂ€hlen zu seinem Repertoire.

Im Auftaktband stehen die beiden Geschwister Art Mumby und Myrtle im Zentrum des Geschehens. Die beiden sind völlig unterschiedlich: Art liebt es, Frachtschiffe zu beobachten, Myrtle dagegen interessiert sich fĂŒr klassische Musik und bereitet sich auf ihr Leben als feine Dame vor. Zusammen mit ihrem Vater leben sie in der Villa Lerchenlicht im Weltraum. Von Queen Victoria in der Hauptstadt in London bekommen sie kaum etwas mit. Dann kĂŒndigt sich eines Tages Besuch, in Gestalt eines Wissenschaftlers des Königlichen Xenologischen Instituts, an. Das versetzt die Familie in große Aufregung. Doch dann kommt alles ganz anders, als erwartet. Denn der Biologe wird von Riesenspinnen entfĂŒhrt und die beiden Kinder mĂŒssen ins All fliehen. Jetzt beginnt ein großes Abenteuer und eine lange gefĂ€hrliche Reise, auf der sie auf viele merkwĂŒrdige Wesen treffen.

Philip Reeve scheint ein echter Meistern darin zu sein, interessante Plots zu kreieren. Figuren, mit denen sich die jungen LeserInnen identifizieren können, spannende HandlungsstrĂ€nge und große Überraschungsmomenten sogen fĂŒr maximale Unterhaltung.  

 

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Philip Reeve zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.