Kurzbiografie von Philippa Ballantine

Schriftstellerin Philippa Ballantine stammt aus Neuseeland. Sie scheint sich schon recht frĂŒh fĂŒr die Literatur begeistert zu haben. Ballantine brachte die Schulzeit erfolgreich zu Ende und studierte anschließend Bibliothekswissenschaften und englische Literatur. Nach beruflichen Jahren als Bibliothekarin entschloss sie sich dazu, eine eigene Schriftstellerkarriere anzugehen – mit großem Erfolg. Sie lebt gemeinsam mit ihrer Familie in Manassas, Virginia.

 

 

Alle Werke von Philippa Ballantine in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Runen der Macht

Informationen im Überblick: Schriftsteller: Philippa Ballantine, 4 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2013

Reihenfolge der Buchserie: Shifted World

Informationen im Überblick: Schriftsteller: Philippa Ballantine, 2 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2013

Zur Literatur von Philippa Ballantine

Philippa Ballantine wurde fĂŒr ihre oft erotisch angehauchten Science-Fiction- und Fantasy-Romane mit einigen renommierten Preisen ausgezeichnet. Zu ihren erfolgreichsten Werken gehört die „Runen der Macht-Saga“, die weltweit eine große Leserschaft begeistert. Ballantine vereint auf ihre ganz eigene und wunderbare Weise Spannung und Romantik miteinander. Sie entfĂŒhrt so die LeserInnen in eine magische und faszinierende Welt. 

Die Hauptfigur Sorcha Faris nimmt es in ihrer beliebten Reihe mit ĂŒbernatĂŒrlichen Geschöpfen auf. Als bei einem Kampf ihr Mann Kolya von einem Ă€ußerst starken Geistwesen verletzt wird, tritt der KĂ€mpfer Merrick Chambers an ihre Seite und hilft ihr fortan, das gefĂ€hrliche Wesen zu besiegen. Denn das scheint so mĂ€chtig, dass sie es nur gemeinsam vernichten können. Auf ihrem abenteuerlichen Weg stoßen sie auf weitere große Gefahren und einige böse Intrigen. Sie durchqueren eine Welt, die vor allem von Angst und Gewalt beherrscht wird. Doch auch Liebe und Freundschaft sind hier zu finden. 

Die interessanten Figuren ziehen die LeserInnen in das Geschehen hinein und wirken durch viele Ecken und Kanten besonders authentisch. So raucht Sorcha zum Beispiel Zigaretten und wirkt oft zĂ€h, Merrick ist das genaue Gegenteil: einfĂŒhlsam und vorsichtig. Urban-Fantasy-Fans werden mit der Reihe große Freude haben, auch LeserInnen von Romantik-BĂŒchern kommen voll auf ihre Kosten.

 

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Philippa Ballantine zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.