Biografie von Phillip P. Peterson

In Nordrhein-Westfalen gibt es eine Kleinstadt namens Waldbröl. Dort wurde der Autor Peter Bourauel – besser bekannt unter seinem Pseudonym Phillip P. Peterson – im Jahr 1977 geboren. Nach Erlangung der Hochschulreife absolvierte er zunĂ€chst seinen Wehrdienst bei der Luftwaffe. Es folgte eine akademische Ausbildung in der Luft- und Raumfahrttechnik, wĂ€hrend er bei einem Verlag die ersten Schreiberfahrungen sammelte. Sein Leben an der UniversitĂ€t nahm mit einer Promotion ĂŒber nukleare Technologien ein Ende. Bevor er sich 2014 hauptberuflich der Literatur zuwandte, bekleidete er einen Posten als Ingenieur beim Deutschen Zentrum fĂŒr Luft- und Raumfahrt. FĂŒr die Veröffentlichung seiner Romane arbeitet er als Selfpublisher und verzichtet vollstĂ€ndig auf die Zusammenarbeit mit einem Verlag.

Zu den BĂŒchern von Phillip P. Peterson

Bestseller Nr. 1 Vakuum: Roman
Bestseller Nr. 2 Universum: Roman
Bestseller Nr. 3 Transport 7: Ursprung
Bestseller Nr. 4 Das schwarze Schiff
Bestseller Nr. 5 Am Abgrund der Ewigkeit: Paradox 1

Neu erschienen

 Ursprung (2020)

Beliebte BĂŒcher

Am Abgrund der Ewigkeit (2015)
Transport 2 (2017)
Transport 3 (2017)
Paradox 2 (2017)
Transport (2018)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Phillip P. Peterson zugesagt?

0
Wir freuen uns ĂŒber Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle BĂŒcher von Phillip P. Peterson in richtiger Reihenfolge

Transport – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Phillip P. Peterson, 6 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2020

Paradox – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge >>

 Das literarische Projekt “Paradox” begann mit dem Buch “Am Abgrund der Ewigkeit”: Walkers letzter Auftrag endet fast in einem Desaster. Zwar konnte er und sein Team ĂŒberleben, doch nun droht ihm, als derjenige Raumfahrer in die GeschichtsbĂŒcher eingetragen zu werden, unter dessen FĂŒhrung die Raumstation ISS in Schutt und Asche gelegt wurde. Deshalb schĂ€tzt er sich ungemein glĂŒcklich,  als er erfĂ€hrt, dass er die ersten Menschen dennoch an die Grenze des Sonnensystems bringen darf. Zu seiner Crew gehört auch der noch unerfahrene Wissenschaftler David Holmes, welcher sich genauer mit den geheimnisvollen Raumsonden auseinandersetzt, die seit kurzer Zeit nicht mehr aufzufinden sind. Doch als das Flugobjekt in den interstellaren Raum eindringt, ist die bedeutungsvollste Frage der Menschen nicht: Sind wir die Einzigen im All? Viel wichtiger ist die Frage: Ist die Menschheit auf die Wahrheit vorbereitet? Das Buch umfasst 480 Seiten und wurde vom LĂŒbbe Verlag publiziert.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Phillip P. Peterson, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2019

Weitere Einzelwerke von Phillip P. Peterson in Reihenfolge sortiert: >>

Verwendete Quellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ