Kurzbiografie von Ralph Gawlick

Ralph Gawlick kam 1970 im MĂŒnsterland zur Welt. „Ehrgeizig, wie ich nun mal bin, dachte ich mir, meinem Sohn werde ich das schon zeigen“ – mit diesem Vorhaben schrieb Ralph Gawlick 2013 seinen ersten Fantasy-Roman `Die Krieger des Seins: Fayndra und Morlas – Wenn Feuer und Wasser sich vereinen`, eine schicksalshafte Liebesgeschichte mit einer gewissen Gesellschaftskritik. Der verheiratete Autor Ralph Gawlick ist hauptberuflich als Diplom-Verwaltungswirt im Polizeidienst tĂ€tig und nahm mit großer Neugier auch an einer Hypnoseausbildung teil. Begrifflichkeit dieser Ausbildung setzte er auch in seinem zweiten Buch `Der Menschenspringer` um, ein Roman aus dem Genre urbaner Fantasy mit Thriller-Anteilen. Seit MĂ€rz 2015 arbeitet er an einem Fantasy-Mehrteiler mit dem Titel ÂŽFĂŒnf Reiche`, eine Romanreihe, die in den einschlĂ€gigen BĂŒcher-Ranglisten gut notiert ist.

Im weiteren Verlauf des Beitrags haben wir Ihnen die BĂŒcher von Ralph Gawlick in chronologischer Reihenfolge aufgelistet.

Verraten Sie uns:

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Ralph Gawlick zugesagt?

+1
Wir freuen uns ĂŒber Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle BĂŒcher von Ralph Gawlick in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: FĂŒnf Reiche

Informationen im Überblick: Autor: Ralph Gawlick, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2017

Verwendete Quellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ