Biografie von Raymond Feist

Er ist der Erfinder der fiktiven Welten Midkemia und Kelewan: Das Leben von Raymond Feist begann im Jahr 1945 in Los Angeles. Nach seinem erfolgreichen Studienabschluss in Kommunikationswissenschaften verdiente er seinen Lebensunterhalt einige Zeit als Fotograf und Spieleentwickler. Schon bald wurde das Verlangen in ihm grĂ¶ĂŸer, ein Buch zu schreiben. Bis Feist sein erstes Manuskript „Magician“ fertigstellen konnte, vergingen jedoch noch zwei Jahre. Schon fĂŒr seine ersten Veröffentlichungen konnte er viel Lob und Anerkennung ernten, sodass er sich schon bald dazu entschloss, das Schreiben hauptberuflich zu verfolgen.  

 

Alle Werke von Raymond Feist in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Die Midkemia Saga

Informationen im Überblick: Schriftsteller: Raymond Feist, 8 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2020

Reihenfolge der Buchserie: Die Schlangenkrieg Saga

Informationen im Überblick: Schriftsteller: Raymond Feist, 4 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2019

Zur Literatur von Raymond Feist

Raymond Feist gilt als einer der bekanntesten Fantasy-Autoren der Welt. Die Idee zu seinem umfassenden „Midkemia-Zyklus“ kam ihm wĂ€hrend seines Studiums. Zusammen mit anderen Studenten grĂŒndete er eine Gruppe, die an „Dungeons and Dragons“ angelehnte Rollenspiele entwarf. Feist entwickelte hieraus seinen ersten Fantasyroman „Der Lehrling des Magiers“. 

Die Welt der Midkemia ist geprÀgt von vielen kriegerischen Auseinandersetzungen mit Kreaturen aus anderen Dimensionen und Welten. Durch die sogenannten Spalte können Armeen in andere Galaxien und Sonnensysteme gelangen. 

Im Auftaktband wird vom ersten der zahlreichen Spaltkriege erzĂ€hlt, in deren Mittelpunkt die Figuren Pug und Tomas stehen. Pug ist ein Waisenjunge, der zu einem Magier ausgebildet werden soll. Nachdem er Prinzessin Carline das Leben rettet, wird er der Knappe des Dukes Borric. Im Laufe der Geschichte steigt er immer weiter auf und wird zu einem großen Zauberer. 

Als Außerirdische im Königreich auftauchen, versucht er mit allen Mitteln, einen Krieg zu verhindern, doch wegen der Einmischung eines mysteriösen Zauberers glauben die Zwerge und Elfen an einen Verrat. Aufgrund seiner einzigartigen FĂ€higkeit komplexe Fantasiewelten mit vielen unterschiedlichen Menschen und Lebewesen zu erschaffen, wird Feist von vielen Kritikern mit George R.R. Martin und J.R.R. Tolkien verglichen.

 

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Der Lehrling des Magiers (2016)
Der verwaiste Thron (2016)
Die Gilde des Todes (2016)
Dunkel ĂŒber Sethanon (2017)
GefÀhrten des Blutes (1995)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Raymond Feist zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.