Biografie von Renee Ahdieh

Renee Ahdieh ist eine amerikanische Autorin, die viele Jahre ihrer Kindheit in SĂŒdkorea verbrachte. Bereits als junge Frau verfolgte sie den Plan, mit ihrer beruflichen Arbeit kulturelle Unterschiede aufzuzeigen. Und was wĂŒrde sich dafĂŒr nicht besser eignen, als eine Karriere als Schriftstellerin zu starten. Um ihren Wunsch wirklich werden zu lassen, begann sie bereits als junge Frau zu schreiben. 2016 war es dann soweit – Renee Adieh gab unter dem Titel “Zorn und Morgenröte” ihr Erstlingswerk heraus.

 

Alle Werke von Renee Ahdieh in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Vorgeschichte zu Tausend und eine Nacht

Informationen im Überblick: Schriftsteller: Renee Ahdieh, 2 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2016

Reihenfolge der Buchserie: Tausend und eine Nacht

Informationen im Überblick: Schriftsteller: Renee Ahdieh, 2 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2017

 

Zur Literatur von Renee Ahdieh

Renee Ahdieh lĂ€sst ihre familiĂ€ren Wurzeln, die in Asien und im Mittleren Osten liegen, merklich in ihre Werke einfließen. DafĂŒr engagiert sie sich auch in einer Kampagne, die fĂŒr mehr Vielfalt in der Literatur steht.

Ihren großen Durchbruch hatte Ahdieh mit „Zorn und Morgenröte“, dem Auftaktband der „Tausend und eine Nacht-Reihe“. Die BĂŒcher richten sich an junge Erwachsene und erzĂ€hlen die Liebesgeschichte zwischen der Teenagerin Shahrzad und dem Kalifen Khalid. Aus Rache erklĂ€rt sie sich bereit, den grausamen Kalifen zu heiraten, obwohl sie weiß, dass er sich jede Nacht eine neue Braut nimmt und sie am Morgen hinrichten lĂ€sst. Shahrzad ist eine interessante Figur, die sich allen WiderstĂ€nden in den Weg stellt. FĂŒr viele junge Frauen und MĂ€dchen gilt sie deswegen als Vorbild. Mit einem rasanten ErzĂ€hltempo und glaubhaften Dialogen bietet Ahdieh großartige Leseunterhaltung. Die EinflĂŒsse aus der Kultur des Mittleren Ostens sorgen fĂŒr einen farbenfrohen und vielfĂ€ltigen Hintergrund. 

Auch viele andere Werke der Autorin zeichnen sich durch starke weibliche Figuren aus. So auch in „Das MĂ€dchen aus Feuer und Sturm“. Hier steht die siebzehnjĂ€hrige Mariko im Mittelpunkt. Die soll den Sohn des Kaisers heiraten, doch auf dem Weg zur Hochzeit wird sie und ihr Gefolge vom berĂŒchtigten schwarzen Klan angegriffen. Sie ĂŒberlebt als Einzige. Sie verkleidet sich als Junge und tritt dem Klan bei. Die historische Fantasygeschichte ist angelehnt an das feudale Japan und eine alte Samurai-Legende.

 

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Zorn und Morgenröte (2018)
Rache und RosenblĂŒte (2017)
Das Her aus Eis und Liebe (2019)
Das MĂ€dchen aus Feuer und Sturm (2018)
Fluch und Flammen (2016)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Renee Ahdieh zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.