Die BĂŒcher von Rita Falk in chronologischer Reihenfolge

Biografie von Rita Falk

Wussten Sie, dass Kriminalromane hierzulande zu den beliebtesten BĂŒchern gehören? Laut einer Statistik dreht sich jeder vierte Roman aus dem Buchhandel um Verbrechen und Ermittlungsarbeit. Eine Autorin, die ihren Teil dazu beigetragen hat, nennt sich Rita Falk.

Die Schriftstellerin wurde 1964 geboren und absolvierte das Abitur in Landhut. Bevor sie sich der Literatur zuwandte, ĂŒbte sie viele Jahre einen BĂŒrojob aus. Eine psychische Erkrankung fĂŒhrte schließlich dazu, dass sie diesen Beruf aufgab und beruflich eine ganz neue Richtung einschlug – Falk begann BĂŒcher zu schreiben.

Im Nachhinein war diese Umorientierung wohl mehr als richtig, denn inzwischen gehört die Autorin mit ihrer bekannten Frank-Eberhofer-Reihe zu einer der bekanntesten Schreiberinnen der Bundesrepublik. Ihr DebĂŒtroman erschien 2010 unter dem Titel “Winterkartoffelknödel” und erklomm – wie auch viele andere Werke aus ihrer Feder – die Bestseller-Listen des Spiegelmagazins.

 

Alle Werke von Rita Falk in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Franz Eberhofer

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Rita Falk, 11 BĂŒcher insgesamt, zuletzt erschienen: 2020

Andere Werke von Rita Falk

Zur Literatur von Rita Falk

Rita Falk ist fĂŒr ihre Provinzkrimis um den Dorfpolizisten Franz Eberhofer landesweit bekannt. Die Geschichten werden umgangssprachlich und mit starkem Dialekt erzĂ€hlt. Als Schauplatz wĂ€hlte die Autorin ein kleines Dorf in Bayern. Kein Wunder, denn nach eigenem Bekunden ließ sich die Autorin beim Schreiben der BĂŒcher von ihren eigenen Kindheitserfahrungen in bayerischen Dörfern inspirieren, wo sie die schönste Zeit ihres Lebens verbrachte.

Die Hauptfigur Franz ist ein echter Bayer, der immer sagt, was er denkt. Doch auch die Nebenfiguren kommen originell und in bayerischer Manier daher, wie etwa Birkenberger Rudi, dem Partner von Franz. Nachdem er einem KinderschĂ€nder in die Eier schießt, wird er entlassen und arbeitet fortan als Privatdetektiv. Ebenso Susi, die Gspusi von Franz, die schon lange darauf wartet, dass aus den beiden ein richtiges Paar wird. Und der Papa vom Franz hört gerne die Beatles und raucht Joints, wenn sein Sohn nicht in der NĂ€he ist.

Neben den humorvollen ErzĂ€hlungen hat die Autorin ihr literarisches Können auch in einem anderen Genre unter Beweis gestellt. Mit dem Familienroman „Hannes“ hat sie eine rĂŒhrende Geschichte kreiert, die von Freundschaft, Verlust und Liebe handelt.

Neu erschienen

Dampfnudelblues (2021)
GrießnockerlaffĂ€re (2020)
Hannes (2021)

Beliebte BĂŒcher

Winterkartoffelknödel (2017)
Dampfnudelblues (2014)
Schweinskopf al dente (2013)
GrießnockerlaffĂ€re (2014)
Sauerkrautkoma (2014)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Rita Falk zugesagt?

 

MenĂŒ