Kurzbiografie von Robert Brack

Aus der Feder des Autors Robert Brack stammen fesselnde Kriminalromane. Er wurde 1959 in Fulda geboren, lebt heute in der Hansestadt Hamburg und studierte Soziologie. Bevor er sich erstmal am Schreiben von BĂŒchern versuchte, veröffentlichte er in regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden kurze MeinungsbeitrĂ€ge in der Tageszeitung. Als Schriftsteller debĂŒtierte er mit dem Roman “Blauer Mohn” im Jahr 1988. Brack verfasste neben Kriminalgeschichten auch zahlreiche SachbĂŒcher ĂŒber die Hansestadt Hamburg. Seit Ende der 90er Jahre schreibt er vornehmlich historische Romane unter dem Pseudonym Virginia Doyle.

Im weiteren Verlauf des Beitrags haben wir Ihnen die BĂŒcher von Robert Brack in chronologischer Reihenfolge aufgelistet.

Verraten Sie uns:

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Robert Brack zugesagt?

0
Wir freuen uns ĂŒber Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle BĂŒcher von Robert Brack in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Kommissar Leipziger

Informationen im Überblick: Schriftsteller: Robert Brack, 2 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2006

Reihenfolge der Buchserie: Don Muller

Informationen im Überblick: Schriftsteller: Robert Brack, 4 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2013

Verwendete Quellen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ