Biografie von Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson

Mit geballter Power ins Rampenlicht der Literaturszene. So in etwa kann man den Weg des deutschen Autorenpaares Danielsson und Voosen beschreiben. Roman Voosen kam 1973 zur Welt und wuchs in Papenburg auf. Nach Erlangung der Hochschulreife zog es ihn in die Hansestadt Bremen, wo er Kunstgeschichte und Germanistik studierte. Er probierte sich in verschiedenen Berufsfeldern aus, bis er beschloss, als erzÀhlender Schreiber durchzustarten. Heute lebt er gemeinsam mit seiner Frau und Arbeitskollegin Kerstin Dinge Danielsson in der Hafenstadt Hamburg. Neben ihrer literarischen Arbeit sind die beiden als Lehrer beschÀftigt.

Alle Werke von Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson in richtiger Reihenfolge

 

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.