Kurzbiografie von Sean Russell

Sean Russell erblickte 1952 in Toronto das Licht der Welt. Ab seinem dritten Lebensjahre verlebte er seine Kindheit am Strand des Ontariosees. Russell war schon damals recht kunstbegeistert und tat kaum etwas lieber, als in die literarischen Abenteuer von Mark Twain einzutauchen. Mit frischen zehn Jahren fasste er den Entschluss, selbst eine Laufbahn als Buchautor einzuschlagen. Doch seine ersten professionellen Schreibversuche ließen dann doch noch etwas auf sich warten. Erst Anfang der 1990er Jahre gingen seine ersten BĂŒcher in den Verkauf. Seither ist sein Bekanntheitsgrad in der Literaturwelt kontinuierlich gewachsen. 

 

Alle Werke von Sean Russell in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Das verlorene Königreich

Informationen im Überblick: Autor: Sean Russell, 2 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 1982

Reihenfolge der Buchserie: Charles Hayden

Informationen im Überblick: Autor: Sean Th. Russell, 3 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2013

Zur Literatur von Sean Russell

Sean Russell vermischt ĂŒbernatĂŒrliche und historische Elemente zu fesselnden ErzĂ€hlungen. HĂ€ufiges Thema ist dabei die Seefahrt und die Royal Navy. Sein Interesse fĂŒr das Fantasy-Genre wurde durch J.R.R. Tolkien geweckt, den er im Alter von etwa zehn Jahren das erste Mal las. 

Der bei Fans so beliebte DebĂŒtroman „Der Erleuchtete“ spielt in einer orientalisch angehauchten Fantasywelt. Seine Liebe fĂŒr japanische Gedichte und sein Wissen ĂŒber die asiatische Geschichte ließen den Autor mit Leichtigkeit eine glaubhafte Welt kreieren. Er entschied sich bewusst fĂŒr ein anderes Setting als die meisten anderen Kollegen seiner Zeit, die ihre BĂŒcher wie Tolkien in einer fiktiven mittelalterlichen Pseudowelt erzĂ€hlten. 

Auch mit seinem Seefahrerroman „Unter feindlicher Flagge“ konnte Russell große Erfolge feiern. Dieser spielt kurz nach der Französischen Revolution und erzĂ€hlt von den Abenteuern des Charley Hayden – der Erste Leutnant der englischen Fregatte HMS Themis. Er ist bretonischer und englischer Abstammung und dient auf dem Schiff von Josiah Hart, einem sehr harten und unbarmherzigen Offizier der Royal Navy. Immer wieder spielen die Kriege zwischen Frankreich und England sowie die Herrschaft von Robespierre eine große Rolle. Kritiker verglichen die BĂŒcher oft mit den KultbĂŒchern von C.S. Forester und der Horatio Hornblower-Reihe.

 

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Sean Russell zugesagt?

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

  • Roland Polaczek
    11. August 2022 11:46

    Guten Morgen,
    mein Name ist Roland Polaczek. Ich möchte Sie mit folgender Frage um Ihre Hilfe bitten:
    Ich habe in den letzten Monaten 2 BĂŒcher von Sean Russell gelesen ( „Das Reich unter den HĂŒgeln“ und “ Welt ohne Ende“. War sehr begeistert.
    Leider kann ich den 2. Teil der „Erasmus Flattery“-BĂŒcher ( „Der Seelenkompass“) nirgendwo bekommen. Ich lese ĂŒberall “ Leider nicht verfĂŒgbar“ 🙁
    Können Sie mir weiterhelfen?
    Mit freundlichen GrĂŒĂŸen
    Roland Polaczek

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.