Die BĂŒcher von Sonja Kaiblinger in chronologischer Reihenfolge

Biografie von Sonja Kaiblinger

Sonja Kaiblinger wurde Mitte der 80er Jahre in Krems geboren. Dass sie irgendwann KinderbĂŒcher publizieren wĂŒrde, hat in ihren ersten Lebensdekaden wohl niemand vorhergesehen. Sonja Kaiblinger verdiente ihren Lebensunterhalt viele Jahre als NachtwĂ€chterin, Werbetexterin und MuseumsfĂŒhrerin. Außerdem absolvierte sie ein Tourismus- und Freizeitmanagementstudium. Inzwischen widmet sie sich voller Leidenschaft der Literatur. Ihren grĂ¶ĂŸten Erfolg verbuchte die 35-JĂ€hrige mit ihrer Buchreihe “Scary Harry”.

 

Alle Werke von Sonja Kaiblinger in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Chloe

Informationen im Überblick: Schriftsteller: Sonja Kaiblinger, 3 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2018

Reihenfolge der Buchserie: Verliebt

Informationen im Überblick: Schriftsteller: Sonja Kaiblinger, 3 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2016

Zur Literatur von Sonja Kaiblinger

Die österreichische Autorin Sonja Kaiblinger schreibt preisgekrönte Kinder- und JugendbĂŒcher. Ihr Buch „Scary Harry – von allen guten Geistern verlassen“ erhielt unter anderem den „Leserstimmen Preis der jungen LeserInnen“. Die Serie wird in acht Sprachen ĂŒbersetzt und verhalf Kaiblinger zum großen Durchbruch. 

Die Hauptfigur ist der elfjĂ€hrige Otto, der in einem echten Spukhaus wohnt. Eigentlich ist er schon viel gewohnt, dass ihm ein Geist mal das Essen aus dem KĂŒhlschrank klaut oder mal seine Socken verschwinden lĂ€sst, ist keine Seltenheit. Aber als er im Nachbargarten auf einen Sensenmann trifft, staunt selbst Otto nicht schlecht. Doch Scary Harry ist gar nicht so unheimlich, wie man glauben könnte. Zusammen mit seiner besten Freundin Emily erleben die sympathischen Figuren allerlei spannende Abenteuer. 

Mit den Illustrationen von Frederic Bertrand bieten die BĂŒcher gute Leseunterhaltung. Die Autorin erschafft einzigartige skurrile Geschichten, die nicht nur Kinder begeistern. Mit viel Humor und Spannung gelingt Kaiblinger eine Mischung, die bei den LeserInnen richtig gut ankommt. Die Idee zu den BĂŒchern kam ihr durch den Regisseur Tim Burton, der sehr skurrile, aber realistische Trickfilme kreiert, so etwas wollte Kaiblinger als Kinderbuch verwirklichen. 

 

Neu erschienen

Ein schleimiger Spion (2021)
Vincent und das Geisterlama (2021)

Beliebte BĂŒcher

Zauberhaft verliebt 1 (2020)
Rosen und Seifenblasen (2014)
Lilien und Luftschlösser (2015)
Verliebt in Serie (2016)
Von allen guten Geistern verlassen (2016)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Sonja Kaiblinger zugesagt?

 

MenĂŒ