Biografie von Stefan Burban

Stefan Burban kam 1975 in Baden-WĂŒrttemberg zur Welt und ist ein deutscher Schriftsteller. Nach der Schulzeit absolvierte er eine Berufsausbildung zum Industriekaufmann und begann anschließend als Sachbearbeiter tĂ€tig zu werden. Offensichtlich entsprache diese TĂ€tigkeit nicht seinen beruflichen Vorstellungen, sodass er sich nach einigen Jahren in diesem Beruf zunehmend auf die Schriftstellerei konzentrierte. 2008 debĂŒtierte er schließlich mit dem Werk “Tödliches Kreuzfeuer”, das den Auftakt seines bekannten “Ruul-Konflikts” legte. Seither hat er zahlreiche BĂŒcher im Genre Science-Fiction und Fantasy publiziert.

Zu den BĂŒchern von Stefan Burban

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Blutregen (2021)
Operation Himmelswolf (2020)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Stefan Burban zugesagt?

+2
Wir freuen uns ĂŒber Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle BĂŒcher von Stefan Burban in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Das gefallene Imperium

Informationen im Überblick: Schriftsteller: Stefan Burban, 3 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2016

Reihenfolge der Buchserie: Der Ruul Konflikt

Informationen im Überblick: Schriftsteller: Stefan Burban, 10 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2017

Verwendete Quellen

  • wikipedia.de
  • bzw. wikipedia.com
  • buechertreff.de
  • lovelybooks.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ