Biografie von Stefan Zweig

Mit dem Werk “Schachnovelle” wurde der britisch-österreichische Autor Stefan Zweig zu einem der bekanntesten Schriftsteller in der DACH-Region. Neben seinen eigenen Veröffentlichungen, zu denen ErzĂ€hlungen, Historienromane und Schriften in Prosa gehörten, machte er sich auch als Übersetzer einen Namen. 

 

Zu den BĂŒchern von Stefan Zweig

Stefan Zweig gehört neben Hermann Hesse und Thomas Mann zu den meistgelesenen deutschsprachigen Autoren des 20. Jahrhunderts. Eines seiner bekanntesten Werke ist die „Schachnovelle“, die 1941 erschien. Der Schreibstil ist durch große Anschaulichkeit geprĂ€gt. Er verband klassische Elemente, wie den dramatischen Handlungsverlauf, mit einer modernen psychoanalytischen Figurenbeschreibung. 

Handlungsort der „Schachnovelle“ ist ein Passagierdampfer auf dem Weg von New York nach Buenos Aires. Aus der Sicht eines österreichischen Emigranten wird die Geschichte um den amtierenden Schachweltmeister, der ebenfalls an Board ist, erzĂ€hlt. Mirko Czentovic wuchs als Waisenjunge bei einem Pfarrer auf und blieb trotz großer schulischer BemĂŒhungen stets ein ungebildeter Junge vom Land. Bis er eines Tages ein Schachspiel gegen einen Freund des Pfarrers gewinnt. Hier zeigt sich das außergewöhnliche Talent, im Alter von zwanzig Jahren wird er schließlich Schachweltmeister. Die Bedeutung des Schachspiels wird den Leserinnen und Lesern erst im Verlauf der Geschichte deutlich. Im Zentrum des Buches stehen die seelischen AbgrĂŒnde eines ehemaligen Gefangenen der Gestapo. 

Beeinflusst von der Psychoanalyse von Sigmund Freund und der Wiener Schule tragen die Hauptfiguren in den meisten seiner Werke immer einen inneren dÀmonischen Zwang mit sich herum. Ausdrucksstarke Wortspiele mit viel Melancholie, tragischen LebensumstÀnden und Hoffnungslosigkeit gehören zum unverwechselbaren Schreibstil von Stefan Zweig.

Neu erschienen

Die Hochzeit von Lyon (2021)
Schachnovelle (2021)

Beliebte BĂŒcher

Marie Antoinette (2015)
Die Welt von Gestern (2020)
Sternstunden der Menscheit (2018)
Schachnovelle (2021)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Stefan Zweig zugesagt? Wir freuen uns ĂŒber Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle BĂŒcher von Stefan Zweig in richtiger Reihenfolge

Erstes Erlebnis – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Stefan Zweig, 4 BĂŒcher insgesamt, zuletzt erschienen: 1911

Briefe – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Stefan Zweig, 4 BĂŒcher insgesamt, zuletzt erschienen: 2005

Baumeister der Welt – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Stefan Zweig, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt erschienen: 1928

Verwendete Quellen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ