Kurzbiografie von Stephan M. Rother

Stephan M. Rother ist ein Ă€ußerst kreativer Kopf. Geboren 1968 im niedersĂ€chsischen Wittingen fand der heutige Buchautor schon recht frĂŒh zur Literatur. Noch wĂ€hrend seiner schulischen Ausbildung unternahm er seine ersten Schreibversuche. Er wuchs zu einem wissbegierigen jungen Mann heran und studierte an der Göttinger Georg-August-UniversitĂ€t. Rother wĂ€hlte einen recht unkonventionellen FĂ€chermix aus Philologie, Geschichte und Kunstgeschichte und graduierte schließlich zum Magister Artium.

Ehe der heutige Erfolgsautor den Entschluss fasste, belletristische Werke zu schreiben, war er als historischer Kabarterttist tÀtig. Der Schriftsteller lebt in einer Ehe und ist in Bad Bodenteich wohnhaft. 

 

Alle Werke von Stephan M. Rother in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Die Königschroniken

Informationen im Überblick: Autor: Stephan M. Rother, 3 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2018

Reihenfolge der Buchserie: Jörg Albrecht und Hannah Friedrichs

Informationen im Überblick: Autor: Stephan M. Rother, 3 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2015

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Stephan M. Rother zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.