Biografie von Stephen King

Wussten Sie, dass es vor allem Krimis und Thriller sind, welche die Mehrheit der B√ľcherw√ľrmer hierzulande begeistern? Doch auch Horrorromane, die Nervenkitzel versprechen und sie Nachts um den Schlaf bringen, sind √§u√üerst beliebt. Ein Autor, der sich im Horror-Genre als einen Meister betiteln darf, ist Stephen King. Seit dem Beginn seiner Autorenkarriere hat er hunderte B√ľcher geschrieben, die sich mehr als 350 Millionen Mal verkauft haben und die internationalen Bestsellerlisten im Sturm eroberten.

Der ber√ľhmte Schriftsteller kam 1947 in Portland zur Welt und f√ľhlte sich schon als kleiner Junge auf magische Art und Weise zu Texten hingezogen. Wie viele seiner Autoren-Kollegen entschied sich King nach der Schulzeit die Englische Sprache zu studieren. Dies erwies sich sowohl in Hinblick auf seinen sp√§teren schriftstellerischen Erfolg, als auch f√ľr sein Liebesleben als eine weise Entscheidung. Denn w√§hrend seiner Studienzeit lernte er in der Bibliothek ein M√§dchen namens Tabitha kennen, in die er sich schon bald verliebte. Wenige Jahre nach ihrem ersten Treffen nahm King sie schlie√ülich zu seiner Frau.¬†

Mit einem akademischen Abschluss in der Tasche sah sich der erfolgreiche Autor nach der Studienzeit nach verschiedenen Arbeitsstellen als Lehrer um. Doch weil er zunächst keinen Job finden konnte, verdingte er sich als Wäschereiarbeiter und schrieb nebenher Geschichten, die er an verschiedene Zeitungen verkaufte.

Nach einiger Zeit wurde die berufliche Perspektive f√ľr King deutlich besser und er konnte im Bundesstaat Maine an einer √∂ffentlichen Highschool endlich einen Job bekommen. Der Feder blieb¬† er in seiner Freizeit jedoch auch weiterhin treu und ver√∂ffentlichte mit dem renommierten Verlag Doubleday 1973 sein erstes Buch ‚ÄěCarrie‚Äú.

Zu den B√ľchern von Stephen King

Stephen Kings Schreibstil ist ma√ügeblich f√ľr seinen gro√üen Erfolg als Schriftsteller verantwortlich. Die Charaktere, die sich dynamisch weiterentwickeln, bieten den Leserinnen und Lesern Identifikationspotenzial und ziehen sie so in die Geschichten. So ist beispielsweise die Protagonistin Carrie in dem gleichnamigen Erstlingswerk, eine junge heranwachsende Frau, die in der Schule Ablehnung erf√§hrt, weil sie anders ist. So wie Carrie geht es nahezu allen Menschen einmal in ihrem Leben, wenn sie Ausgrenzung erfahren.

Zudem erzeugt Stephen King Mitgef√ľhl f√ľr seine fiktiven Charaktere, die oft √ľber realistische menschliche Schw√§chen verf√ľgen oder in ihrem Leben Misshandlungen von anderen erfahren haben. Die Leser k√∂nnen mitverfolgen, wie sich die Figuren nach dramatischen Ereignissen ver√§ndern und sich der neuen Situation anpassen.¬†

Stephen Kings ‚ÄěEs‚ÄĚ handelt von sieben Kindern, die von einem Clown in jungen Jahren traumatisiert werden. Die Geschichte springt zwischen der Kindheit und dem Erwachsenenalter der Protagonisten. Das Werk z√§hlt zu den erfolgreichsten Horrorb√ľchern aller Zeiten und beinhaltet viele charakteristische Merkmale des Autors. Dazu geh√∂ren traumatische Erlebnisse in der Kindheit, Nostalgie und eine grausame Umgebung, h√§ufig mit einem monsterartigen Wesen.¬†

In ‚ÄěThe Green Mile‚Äú zeigt sich ein weiteres typisches Element von Stephen King: Die Verbindung von etwas √úbernat√ľrlichem oder Magischem mit einer ansonsten gew√∂hnlichen und realistischen Welt.

Bestseller Nr. 1 Später
Bestseller Nr. 2 Das Institut: Roman
Bestseller Nr. 3 Billy Summers: Roman
Bestseller Nr. 4 Zimmer 1408

Neu erschienen

Das Mädchen (2020)
Das Institut (2020)
Später (2021)

Beliebte B√ľcher

Die Arena (2011)
Es (2019)
Friedhof der Kuscheltiere (2019)
Shining (2019)
Carrie (2020)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten B√ľcher von Stephen King zugesagt?

0
Wir freuen uns √ľber Ihre √Ąu√üerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle B√ľcher von Stephen King in richtiger Reihenfolge

Talisman ‚Äď alle B√ľcher in richtiger Reihenfolge¬†>>

¬†Die Literaturreihe ‚ÄúTalisman‚ÄĚ wurde mit gleichnamigen Werk ins Leben gerufen: Ein gro√üartiger Mix aus Grusel und Fantasy. Im ersten Teil der Reihe, das vor dem Weltbestseller ‚ÄúDas Schwarze Haus‚ÄĚ auf den Markt kam, tritt der zw√∂lfj√§hrige Jack Sawyer ein gef√§hrliches Abenteuer an, bei dem Grauen und Paradies dicht beieinander liegen. Die international gefeierte Geschichte wurde sp√§ter von Steven Spielberg auf die Leinwand gebracht.

 

Informationen zur Reihe im √úberblick:¬†Autor: Stephen King, 2 B√ľcher insgesamt,¬†zuletzt ver√∂ffentlichtes Buch: 2001

Skeleton Crew ‚Äď alle B√ľcher in richtiger Reihenfolge¬†>>

¬†Die Literaturreihe ‚ÄúSkeleton Crew‚ÄĚ wurde mit dem ersten Buch ‚ÄúIm Morgengrauen‚ÄĚ ins Leben gerufen: Ein Pokerabend unter Freunden endet in einer Katastrophe, eine Raubkatze im Waschsalon einer Schule oder ein Lebensmittelmarkt, in dem sich ein ‚ÄúKampf um Leben und Tod‚ÄĚ abspielt – kein Ort ist so gew√∂hnlich und sicher, dass Stephen King dort nicht f√ľr echten Horror sorgen k√∂nnte..¬†[/us_iconbox

 

Informationen zur Reihe im √úberblick:¬†Autor: Stephen King, 3 B√ľcher insgesamt,¬†zuletzt ver√∂ffentlichtes Buch: 1985

Shining ‚Äď alle B√ľcher in richtiger Reihenfolge¬†>>

¬†Die Literaturreihe ‚ÄúShining‚ÄĚ wurde mit dem gleichnamigen ersten Buch ins Leben gerufen: Ein Hotel im Gebirge des US-Bundesstaates Colorado. Jack Torrance, ein ziemlich intelligenter Kerl mit Psycho-Probleme, kann dort fortan als Hausmeister arbeiten. Ein Tag vor dem Winteranfang kommt er mit seiner Familie in den Bergen an. Die Gegend des Hotel ‚ÄúOverlook‚ÄĚ hat einen √§u√üerst schlechten Ruf. Wer sich ihr hinbegibt, wird die Antriebskraft aller finsterer W√ľnsche und Tr√§ume, die sie dort festgesetzt haben. Mit Shining hat der Schriftsteller Stephen King einen zeitgem√§√üen Horrorroman geschrieben, der es jedem Leser kalt den R√ľcken herunterlaufen l√§sst. Das Buch besteht aus 624 Seiten und kam erstmals Mitte der 80er Jahre auf den Markt.

 

Informationen zur Reihe im √úberblick:¬†Autor: Stephen King, 2 B√ľcher insgesamt,¬†zuletzt ver√∂ffentlichtes Buch: 2013

Jahreszeiten ‚Äď alle B√ľcher in richtiger Reihenfolge¬†>>

Informationen zur Reihe im √úberblick:¬†Autor: Stephen King, 2 B√ľcher insgesamt,¬†zuletzt ver√∂ffentlichtes Buch: 1982

Holly Gibney ‚Äď alle B√ľcher in richtiger Reihenfolge¬†>>

Informationen zur Reihe im √úberblick:¬†Autor: Stephen King, 1 B√ľcher insgesamt,¬†zuletzt ver√∂ffentlichtes Buch: 2018

Gwendy ‚Äď alle B√ľcher in richtiger Reihenfolge¬†>>

Informationen zur Reihe im √úberblick:¬†Autor: Stephen King, 2 B√ľcher insgesamt,¬†zuletzt ver√∂ffentlichtes Buch: 2019

Green Mile ‚Äď alle B√ľcher in richtiger Reihenfolge¬†>>

Informationen zur Reihe im √úberblick:¬†Autor: Stephen King, 6 B√ľcher insgesamt,¬†zuletzt ver√∂ffentlichtes Buch: 1996

Der dunkle Turm ‚Äď alle B√ľcher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im √úberblick:¬†Autor: Stephen King, 8 B√ľcher insgesamt,¬†zuletzt ver√∂ffentlichtes Buch: 2012

Bill Hodges ‚Äď alle B√ľcher in richtiger Reihenfolge¬†>>

¬†In einer bev√∂lkerungsreichen Gegend im Mittleren Westen der Vereinigten Staaten warten fr√ľh am Morgen viele arbeitslose Menschen vor einer Stellenb√∂rse. In der Ferne erkennt man einen Mercedes S 600, der schon kurz darauf mit hoher Geschwindigkeit die gesamte Menschenmenge √ľber den Haufen rast. Es ist ein schrecklicher Anblick. √úberall befinden sich Leichen, viele Menschen sind verletzt. Der T√§ter kann fliehen. Noch lange Zeit danach macht der Fall dem bereits in Rente gegangenen Detective Bill Hodges zu schaffen – wieso konnte er den Fahrer nie schnappen?¬† Unversehens erh√§lt Hodges eine Nachricht, indem ein Unbekannter angibt, der T√§ter gewesen zu sein und dass er eine noch weitaus schlimmeres Tat plant. Hodges hat auf einmal alle H√§nde voll zutun. In einem Club mit einigen seltsamen Gef√§hrten versucht er mit allen Mitteln, den Psychopathen dingfest zu machen. Doch der Gejagte scheint stets etwas zu schnell zu sein.. ‚Ķ.Das hier vorgestellte Buch stellte den Beginn der Literaturreihe ‚ÄúBill Hodges‚ÄĚ dar und umfasst 592 Seiten.¬†

 

Informationen zur Reihe im √úberblick:¬†Autor: Stephen King, 3 B√ľcher insgesamt,¬†zuletzt ver√∂ffentlichtes Buch: 2016

Einzelwerke von Stephen King >>

Veröffentlichungen unter dem Pseudonym Richard Bachman >>

Verwendete Quellen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte f√ľllen Sie dieses Feld aus.
Bitte f√ľllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine g√ľltige E-Mail-Adresse ein.
Sie m√ľssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Men√ľ