Kurzbiografie von Susanne Kronenberg

Das Leben von Buchautorin Susanne Kronenberg begann 1958 in Hameln. Schon in frĂŒher Kindheit war sie von der Schriftstellerei begeistert. Sie mochte es, ihre fantasiereichen Gedanken auf einem Blatt Papier zu verewigen, was ihr noch heute große Freude bereitet. 

Nach erfolgreicher Schulzeit studierte Kronenberg zunĂ€chst Innenarchitektur. Sie graduierte erfolgreich und kam danach als VolontĂ€rin bei einem Fachverlag fĂŒr Bauzeitschriften unter. Inzwischen hat sie sich aus voller Überzeugung fĂŒr die Autorenkarriere entschieden. Neben der literarischen Arbeit verdient sie ihren Lebensunterhalt als Seminarleiterin fĂŒr Kreatives Schreiben. Wo die Buchautorin derzeit wohnhaft ist, mag sie nicht verraten. 

 

Alle Werke von Susanne Kronenberg in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Norma Tann

Informationen im Überblick: Autor: Susanne Kronenberg, 4 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2014

Reihenfolge der Buchserie: Hella Reincke

Informationen im Überblick: Autor: Susanne Kronenberg, 2 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2006[/vc_column_text]

Zur Literatur von Susanne Kronenberg

Susanne Kronenberg lĂ€sst sich von ihrer Wahlheimat im Taunus zu ihren spannenden Geschichten inspirieren. Zu ihrem beachtlichen literarischen Werk gehören neben Kriminalromanen auch JugendbĂŒcher, BĂŒcher zu historischen und regionalen Themen sowie einige Kurzgeschichten. 

Ihre sehr beliebte Kriminalromanreihe um die Wiesbadener Privatdetektivin Norma Tann begeistert ebenfalls mit großem regionalen Bezug. In „Weinrache“, dem Auftaktband der Serie, wird der Architekt Moritz Fischer auf der Rheingauer Weinwoche ermordet. Kurz zuvor hatte er eine heruntergekommene Stadtvilla als Entwurf eines berĂŒhmten Bauhaus-Architekten erkannt. Norma Tann, die frĂŒher fĂŒr das Kriminalkommissariat tĂ€tig war und jetzt als Privatdetektivin arbeitet, wird zufĂ€llig selbst Augenzeugin des Mordanschlags mitten auf dem Weinfest. Doch eigentlich hat sie gerade ganz andere Sorgen, als einen Mord aufzuklĂ€ren, denn ihr Noch-Ehemann Arthur ist nach einem Streit nachts im Wald aus dem Wagen gestiegen und seitdem verschwunden. 

Nach und nach erfahren die LeserInnen, warum die Protagonistin ihren Job bei der Polizei aufgegeben hat und nur noch privat auf Verbrecherjagd geht. Oft spielt die Handlung in der Region rund um Wiesbaden. Kronenberg beschreibt die Ortschaften sehr detailliert und beweist immer wieder, dass sie clevere KriminalfÀlle konstruieren kann, deren Auflösung bis zum Schluss unvorhersehbar bleibt. 

 

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Susanne Kronenberg zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.