Biografie von Tamara McKinley

Tamara McKinley ist eine Schriftstellerin, die in Australien geboren wurde und dort im Hinterland ausgewachsen ist. Kurz nach ihrem zehnten Geburtstag zog sie mit ihrer Großmutter nach Großbritannien, wo sie zunĂ€chst die Schule absolvierte und spĂ€ter ein Studium aufnahm. Ihre berufliche Karriere bestand aus ganz verschiedenen TĂ€tigkeiten. Einige Jahre arbeitete sie beispielsweise in einer Ferienanlage. Doch der berufliche Alltag entsprach irgendwann ganz und gar nicht mehr ihren Vorstellungen und so begann sie kurz vor der Jahrtausendwende ihren ersten Roman zu schreiben. Unter dem Titel “Matildas letzter Walzer” wurde ihr Erstlingswerk 1999 auch in Deutschland veröffentlicht. Die Liebe zu ihrem Heimland Australien hat im Laufe ihrer Lebensjahre nicht an Glanz verloren. Die Schriftstellerin reist noch immer regelmĂ€ĂŸig nach Down Under, wo sie Inspiration fĂŒr ihre neuen BĂŒcher findet. Bisher haben alle ihre Werke dort gespielt.

Zu den BĂŒchern von Tamara McKinley

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Matildas letzter Walzer (2019)
Der Duft des Jacaranda (2019)
Das Versprechen des Opals (2007)
Das Lied des Regenpfeifers (2009)
Anemonen im Wind (2019)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Tamara McKinley zugesagt?

+3
Wir freuen uns ĂŒber Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle BĂŒcher von Tamara McKinley in richtiger Reihenfolge

AustralientrĂ€ume – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge 

 Das literarische Projekt “AustralientrĂ€ume” begann mit dem Buch “TrĂ€ume jenseits des Meeres”: Der heilige Berg Uluru wird nicht nur von WĂ€ldern, sondern auch von einer einzigartigen Aura umgeben. Sie sind an den Ort ihres Ursprungs zurĂŒckgekommen. Doch schon in naher Zukunft haben die australischen Ureinwohner ihre Heimat nicht mehr fĂŒr sich alleine. Denn in den 60er Jahren des 17. Jahrhunderts macht sich James Cook auf, um verschiedene Kontinente abseits der Ozeane zu erforschen. Wissenschaftler und Kolonisten mitsamt ihren Verwandten kommen in das große, gefĂ€hrliche Land, und alle von ihnen versuchen dort fortan dem Tod zu entkommen. Mit atemberaubenden Charakteren berichtet Tamara McKinley auf 448 Seiten von der Entdeckung des roten Kontinents. 

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Tamara McKinley, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2009

Weitere Einzelwerke von Tamara McKinley in Reihenfolge sortiert: 

Verwendete Quellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ