Biografie von Teri Terry

Wenn der eigene Vater bei der amerikanischen Luftwaffe arbeitet und an verschiedenen Orten der Welt stationiert ist, kann man schon in jungen Jahren unterschiedliche LĂ€nder und Kulturen kennenlernen. Teri Terry kann davon ein Lied singen.

Die heutige Schriftstellerin lebte bislang in England, Australien, Kanada und Frankreich. In Hinblick auf ihre schriftstellerische Karriere hat ihr dies schließlich viel Inspiration gegeben. Terry studierte in Kanada und begann als Wissenschaftlerin im Gebiet der Mikrobiologie zu forschen. Es folgte ein Studium der Rechtswissenschaften und eine Karriere als AnwĂ€ltin. Bei Paragrafen und Gesetzen sollte es allerdings nicht bleiben. Sie arbeitete in Schulen und Bibliotheken und verschrieb sich irgendwann der Schriftstellerei. Mit dem Schreiben hat sie einerseits ihre Berufung, anderseits auch eine fĂŒr sie sehr lukrativere TĂ€tigkeit gefunden.

 

 

Alle Werke von Teri Terry in richtiger Reihenfolge

Dark Matter – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Teri Terry, 3 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2018

Gelöscht – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Teri Terry, 4 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2014

Einzelwerke von Teri Terry

Zur Literatur von Teri Terry

Teri Terry schreibt vor allem Kinder- und JugendbĂŒcher, die mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und in viele Sprachen ĂŒbersetzt werden.

Ihr DebĂŒtroman „Gelöscht“ behandelt das Thema Terrorismus und die Frage, wie weit Überwachung gehen darf. Das Buch spielt in Großbritannien im Jahr 2054. Im Kampf gegen den Terror scheint der Regierung jedes Mittel recht. So wird jugendlichen Terroristen das GedĂ€chtnis gelöscht. Kyla gehört zu denjenigen, die sich an nichts mehr erinnern können, doch immer wieder kehren Erinnerungen aus ihrem vergangenen Leben zurĂŒck. Sie begibt sich zusammen mit Ben auf die Suche nach der Wahrheit. 

Obwohl die Geschichte relativ weit in der Zukunft angesiedelt ist, wirkt die beschriebene fiktive Welt der heutigen sehr Àhnlich. Der Autorin war es wichtig, dass sich Jugendliche mit den Figuren und den UmstÀnden identifizieren können. 

Neben den aktuellen politischen Aspekten geht es auch um das Außenseiterdasein und den Wunsch nach Angehörigkeit. So weiß Kyla durch den GedĂ€chtnisverlust nicht, wo sie herkommt und fĂŒhlt sich fremd an einem ihr scheinbar unbekannten Ort. Hier zeigen sich viele autobiografische Elemente, da die Autorin in ihrer Jugend hĂ€ufig den Wohnort und das Land wechselte. Ebenso zeigt sich ihre juristische Ausbildung an vielen Stellen, wie die Autorin selbst bemerkt, da sie die Dinge gerne von allen Seiten beleuchtet.

 

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Gelöscht (2015)
Zersplittert (2015)
Bezwungen (2018)
Mind Games (2017)
Book of Lies (2018)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Teri Terry zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.