Biografie von Thea Harrison

Thea Harrison ist das Pseudonym der US-amerikanischen Schriftstellerin Teddy Harrison. Die heutige Erfolgsautorin brachte sich selbst das Lesen in frĂŒher Kindheit selbst bei. Schon als junge Frau im Alter von 19 Jahren schrieb sie ihren ersten Roman. Harrison besitzt mehrere UniversitĂ€tsabschlĂŒsse, arbeitet heute jedoch hauptberuflich als Schriftstellerin. Viele Werke aus ihrer Feder erklommen die Bestsellerlisten der New York Times und der US Today. Heute lebt die beliebte Schriftstellerin mit ihren Liebsten in Nordkalifornien.

 

Alle Werke von Thea Harrison in richtiger Reihenfolge

Mondschatten – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Thea Harrison, 3 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2018

Hexenmacht – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Thea Harrison, 2 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2020

Elder Races – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Thea Harrison, 11 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2020

Game of Shadow / Rising Darkness – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Thea Harrison, 2 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2014

Zur Literatur von Thea Harrison

Thea Harrison ist die Autorin zahlreicher Science-Fiction-Fanatsy sowie moderner und paranormaler Liebesromane, darunter auch die preisgekrönte „Elder Races-Reihe“. Ihr zweites Pseudonym lautet ĂŒbrigens Amanda Carpenter.

Die Geschichten zeichnen sich durch komplexe Figuren aus, die meist attraktiv sind und jede Menge gute Unterhaltung mitbringen. Die FĂ€higkeiten von Harrison fiktive Welten zu erschaffen, werden von vielen Kritikern und Journalisten als außerordentlich und als weit ĂŒberdurchschnittlich bezeichnet. Nach eigenem Bekunden erwarb Harrison ihre besonderen Schreibfertigkeiten beim Entwerfen von Rollenspielen in ihrem persönlichen Bekanntenkreis. So gehen ihre Werke ĂŒber die typischen Werwolf- und Vampirgeschichten hinaus und bieten eine einzigartige Zusammensetzung von Charakteren und aufregender Handlung. Ein weiteres Merkmal ihres Schreibstils ist das besondere Augenmerk fĂŒr Details, mit denen sie die fiktive Welt real erscheinen lĂ€sst. 

Die Hauptfigur der „Elder Race-Reihe“ ist Pia Giovanni, die als halb Mensch und halb Werwesen alles versucht, sich aus dem Streit zwischen Werdrachen und Fae herauszuhalten. Dann wird sie von einem Erpresser gezwungen, eine MĂŒnze von Dragos Cuelebre zu stehlen. Drago gilt als der gefĂ€hrlichste unter den Werdrachen, doch als er der Diebin auf die Spur kommt, entwickelt er unverhofft GefĂŒhle. Er verschont ihr Leben und erklĂ€rt sie zu seinem Besitz, um die Leidenschaft zwischen den beiden weiter zu erforschen.

In den abgeschlossenen BĂŒcher der Autorin stehen jeweils andere Protagonisten im Mittelpunkt. Manche Figuren tauchen vereinzelt in FolgebĂŒchern wiederholt auf. Liebe und auch Erotik spielen stets eine zentrale Rolle, doch auch auftretende Konflikte und große Abenteuer sorgen in jedem Band fĂŒr ein großes Leseerlebnis. Thea Harrisons BĂŒcher, so beschreibt es die Autorin selbst, sind eine Mischung aus Romantik und Urban Fantasy.

 

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Im Bann des Drachen (2012)
Gebieter des Sturms (2012)
Der Kuss des Greifen (2013)
Das Feuer des DĂ€mons (2013)
Das Versprechen des Blutes (2013)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Thea Harrison zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.