Biografie von Thomas Schmid

Der verheiratete Autor Thomas Schmid wurde Anfang der 60er Jahre in Landshut geboren. Dass er sich schon als junger Mann fĂŒr die Kunst interessierte, zeigte er mit der Wahl seines Studienganges. Schmid studierte Literatur-, Theater- und Kommunikationswissenschaften und begann hinterher als freischaffender Autor tĂ€tig zu werden. Als Buchautor konzentriert er sich vornehmlich auf Kinder- und JugendbĂŒcher. Heute lebt und arbeitet er gemeinsam mit seiner Familie in Niederbayern. 

 

Alle Werke von Thomas Schmid in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Die Wilden KĂŒken

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Thomas Schmid, 11 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2014

Familie Zoffke – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Thomas Schmid, 3 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2006

Karin – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Thomas Schmid, 4 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2007

Pippa – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Thomas Schmid, 8 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2008

 

Zur Literatur von Thomas Schmid

Thomas Schmid schreibt neben erfolgreichen Kinder- und JugendbĂŒchern auch Geschichten fĂŒrs Radio und DrehbĂŒcher, unter anderem fĂŒr „Die wilden HĂŒhner“. Im Mittelpunkt der Geschichten stehen die Freundschaften der jungen Protagonisten.

In seinem JugendromandebĂŒt „Blöde MĂŒtze“ erzĂ€hlt der Autor die Geschichte von Martin, der nach einem Umzug mit seiner Familie in eine neue Klasse kommt. Weil er Oliver beim Klauen erwischt und ihn versehentlich verrĂ€t, hat er von Beginn an keinen guten Stand in der Klasse. Dann verliebt sich Martin auch noch in Silke, die ausgerechnet mit Oliver zusammen ist. 

Schmid verarbeitet in seinen BĂŒchern verschiedene Themen, die junge Menschen ansprechen. Dabei beweist er, dass er die Probleme von Kindern und Jugendlichen kennt und ernst nimmt. Seine Jugendromane wirken nicht belehrend, dafĂŒr aber sehr unterhaltend. 

Die KinderbĂŒcher „Der Simon und sein Bazi“ eignen sich zum Selberlesen oder als Vorlesegeschichten. Hier stehen die Lausbubengeschichten von Simon im Mittelpunkt, die der Schriftsteller humorvoll erzĂ€hlt. Durch die schönen Illustrationen von Rebecca Schmid, der Tochter des Autors, sind die BĂŒcher leicht verstĂ€ndlich.

Zu Beginn der ErzÀhlung stellt Simon immer etwas gemeinsam mit seinem Freund Bazi an, den es allerdings nur in seiner Fantasie gibt. Der stiftet ihn dazu an, genau das zu tun, was er eigentlich nicht tun sollte.

 

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Die Wilden HĂŒhner und das Leben (2019)
Auf Schatzsuche (2012)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Thomas Schmid zugesagt?

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.