Alle BĂŒcher von Tom Harper in chronologischer Reihenfolge

Biografie von Tom Harper

Frankfurt am Main ist die fĂŒnftgrĂ¶ĂŸte Stadt in Deutschland und die Heimat von Tom Harper. Der Schriftsteller kam dort 1977 zur Welt und wuchs in Belgien und Connecticut auf. Mit einem Schulabschluss in der Tasche sicherte er sich umgehend einen Platz an der renommierten Oxford UniversitĂ€t. Irgendwann nahm dann auch das Studentenleben ein Ende und Harper begann in einem Versicherungsunternehmen zu arbeiten. Berufliche ErfĂŒllung konnte er dort allerdings nicht finden. So begann Harper nebenberuflich historische Romane zu schreiben, die ihn schon bald zu einer festen GrĂ¶ĂŸe in diesem Genre machten.

Alle Werke von Tom Harper in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Demetrios Askiates

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Tom Harper, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt erschienen: 2006

Einzelwerke von Tom Harper

Zur Literatur von Tom Harper

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Der vergessene Tempel (2009)
Das Buch des Satans (2010)
Die Geheimnisse der Toten (2013)
Mord in Byzanz (2012)
Die HĂŒter des Grals (2005)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Tom Harper zugesagt? Wir freuen uns ĂŒber Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ