Biografie von Ulf Schiewe

Schriftsteller Ulf Schiewe wurde 1947 in Stadttoldendorf geboren. Dass er eines Tages zur Feder greifen wĂŒrde, ahnte in seiner Kindheit höchstwahrscheinlich niemand. Schiewes Interesse galt viele Jahre der Technik. Er entschied sich fĂŒr den Berufs des Softwareentwicklers und war damit so erfolgreich, dass er sogar im Ausland arbeitete. SpĂ€ter konzentrierte er sich in verschiedenen Managementpositionen auf die Vermarktung von Softwareprodukten. 

Nach vielen Jahren in der freien Wirtschaft sah sich Schiewe bereit, eine neue Herausforderung anzunehmen. Er begann sich peu Ă  peu dem belletristischen Schreiben zu widmen und legte 2005 seinen Erstling vor. Mittlerweile verfolgt er den Schriftstellerberuf in Vollzeit – und das sehr erfolgreich. 

 

Alle Werke von Ulf Schiewe in richtiger Reihenfolge

Normannensaga – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Ulf Schiewe, 4 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2016

Gold des SĂŒdens – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Ulf Schiewe, 5 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2015

Herrscher des Nordens – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Ulf Schiewe, 3 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2018

Montalban – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Ulf Schiewe, 3 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2012

Andere Werke von Ulf Schiewe in Reihenfolge sortiert

Zur Literatur von Ulf Schiewe

Ulf Schiewe ist als Autor vor allem fĂŒr seine historischen Romane bekannt. Sein DebĂŒtroman und gleichzeitig der Auftaktband der „Montalban-Reihe“ erzĂ€hlt die Geschichte eines Soldaten, der aus dem Ersten Kreuzzug in seine sĂŒdfranzösische Heimat zurĂŒckkehrt. Doch was ihn dort erwartet, scheint die Schrecken des Krieges noch zu ĂŒbertreffen. Aus der Sicht der Hauptfigur tauchen die LeserInnen tief ein in eine abenteuerliche und brutale Welt. Neben den Gefahren und den Ereignissen um die KreuzzĂŒge im Heiligen Land steht auch das Liebesleben seiner Protagonisten im Vordergrund. 

Hauptfigur Jaufre folgt dem Aufruf des Papstes und wird ein Kreuzritter, doch seine eigentliche Motivation ist die Flucht vor einer ihm aufgezwungenen Ehe. Nach mehr als zehn Jahren Krieg glaubt er nicht mehr an die KreuzzĂŒge und ist immer weniger bereit, sein eigenes Leben im Kampf zu riskieren. Als seine Geliebte brutal ermordet wird, beschließt er, mit der gemeinsamen Tochter wieder in seine Heimat zurĂŒckzukehren. Doch seine Ehefrau ist ĂŒber seine Ankunft nicht gerade erfreut. So erwarten ihn Intrigen und dunkle Geheimnisse.

Mit der „Normannen-Saga“ veröffentlichte Schiewe eine weitere erfolgreiche historische Reihe, die zur Zeit der Eroberung von SĂŒditalien und Sizilien durch die Normannen spielt. Die Hauptfigur ist der junge Normanne Gilbert, der an der Eroberung mitwirkt.

Neu erschienen

Der AttentÀter (2020)

Beliebte BĂŒcher

Land im Sturm (2020)
Bucht der Schmuggler (2016)
Das Schwert des Normannen (2013)
Der Schwur des Normannen (2015)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Ulf Schiewe zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.