Die BĂŒcher von Ulrike Renk in chronologischer Reihenfolge

Biografie von Ulrike Renk

Lesen ist mit einigen großartigen Vorteilen verbunden. BĂŒcher erweitern unseren Wortschatz, machen uns klĂŒger und lassen uns den stressigen Alltag fĂŒr einige Zeit vergessen. Wer gerne einmal in die Vergangenheit abtauchen möchte oder Lust auf eine herzzerreißende Liebesgeschichte hat, sollte sie sich mit den Werken der Autorin Ulrike Renk einmal genauer auseinandersetzen.

Die Schriftstellerin kam 1967 in Detmold, Nordrhein-Westfalen zur Welt. Wie viele junge Frauen in ihrem damaligen Alter schrieb auch sie sich nach der Schule an einer UniversitÀt ein. Sie studierte Soziologie, Literaturwissenschaften und Anglistik in Aachen. Wo und was sie bis zu ihren ersten schriftstellerischen Schreibversuchen gearbeitet hat, konnten wir bei unseren Recherchen im Netz nicht herausfinden. Was wir allerdings wissen: Mit dem Schreiben begonnen hat die heute so erfolgreiche Autorin nach der Geburt ihres ersten Kindes. 

Alle Werke von Ulrike Renk in richtiger Reihenfolge

Silke und Maja – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Ulrike Renk, 2 BĂŒcher insgesamt, zuletzt erschienen: 2013

JĂŒrgen Fischer – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Ulrike Renk, 6 BĂŒcher insgesamt, zuletzt erschienen: 2013

Constanze van Aken – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Ulrike Renk, 2 BĂŒcher insgesamt, zuletzt erschienen: 2010

Australien Saga – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Ulrike Renk, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt erschienen: 2016

Seidenstadt Saga – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Ulrike Renk, 4 BĂŒcher insgesamt, zuletzt erschienen: 2020

Ostpreußen Saga – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Ulrike Renk, 5 BĂŒcher insgesamt, zuletzt erschienen: 2019

Einzelwerke von Ulrike Renk

Zur Literatur von Ulrike Renk

Ulrike Renk schreibt neben historischen Romanen auch Liebesromane, Krimis und JugendbĂŒcher. Über ihre Heimatstadt Krefeld verfasste sie sogar ein Sachbuch – die Stadt, in der auch ihre „Seidenstadt-Saga“ angesiedelt ist. 

Im ersten Band dieser historischen Buchreihe steht die junge Ruth im Mittelpunkt. Die verbringt jede freie Minute in der Villa des benachbarten SeidenhĂ€ndlers. Die feinen Stoffe und Muster faszinieren sie und mit der Zeit erlernt sie selbst, Schnittmuster zu kreieren. Außerdem begegnet sie ihrer großen Liebe Kurt. Doch als die Nazis in Deutschland die Macht ergreifen, brechen schwere Zeiten fĂŒr die beiden an, denn als Juden sind sie nicht mehr sicher. So planen sie ihre Flucht.

Die Geschichte des Liebespaares wird in den folgenden drei BĂ€nden fortgesetzt, bis sie es in „TrĂ€ume aus Samt“ endlich schaffen, nach Amerika zu gelangen und dort ein neues Leben zu beginnen. Doch die Vergangenheit und der Krieg lĂ€sst Ruth auch hier nicht los. 

In der neuen „Berlin-Saga“ geht es um Paula, die sich Ende des 19. Jahrhunderts in Berlin in einen jungen Dichter verliebt. Trotz der Vorbehalte der jĂŒdischen Eltern heiraten die beiden und Paula wird schwanger. Doch dem Dichter Richard Dehmel schwebt ein KĂŒnstlerleben vor, bei dem er keinen Wert auf Treue und Ehe legt. Dann fĂ€ngt Paula selbst mit dem Schreiben an. 

Mit ihrem breiten Repertoire an BĂŒchern unterschiedlicher Art beweist die Autorin ihre Vielseitigkeit und dass sie verschiedene Genre meisterhaft beherrscht. Meist steht eine lebendige Handlung mit interessanten Figuren im Zentrum der Geschichte.

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Das Lied der Störche (2017)
Die Australierin (2019)
Jahre aus Seide (2018)
Die Jahre der Schwalben (2017)
Die Zeit der Kraniche (2018)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Ulrike Renk zugesagt?

 

MenĂŒ