Biografie von Ulrike Schweikert

Manchmal muss man erst mehrere Jahre in einem Beruf arbeiten, um dann spÀter doch eine andere Richtung einzuschlagen und ganz seinem Herzen zu folgen: Bei Ulrike Schweikert war genau dies der Fall. Bevor sie erstmals schriftstellerisch aktiv wurde, machte sie eine Ausbildung zur Bankkauffrau und studierte Geologie und spÀter Journalismus.

Irgendwann begann sie in ihrer Freizeit ĂŒber den Geburtsort SchwĂ€bisch Hall zu recherchieren, was ihr zugleich den Anstoß gab, selbst BĂŒcher zu schreiben. So kam es, dass sie kurz nach der Jahrtausendwende ihr erstes Werk „Die Tochter des Salzsieders” veröffentlichte. Bis heute gab die 54 Jahre alte und in Pforzheim lebende Schriftstellerin eine breite Palette an Romanen aus unterschiedlichen Genres heraus. Dazu im Nachfolgenden mehr.

 

Zu den BĂŒchern von Ulrike Schweikert

Ulrike Schweikert beweist ihre Vielseitigkeit mit historischen Romanen, Fantasy und JugendbĂŒchern. Besonders gerne vermischt sie fantastische Elemente mit geschichtlichen Ereignissen.

In ihrer sehr beliebten „Die Erben der Nacht-Reihe“ wird die Geschichte alter Vampir-Clans, die Ende des 19. Jahrhunderts in Europa leben, erzĂ€hlt. Da die Macht der Familien immer mehr schwindet, beschließen sie, ihre Kinder fortan gemeinsam auf einer Schule auszubilden. Hier lernen sich die Freunde und Protagonisten der Serie Franz Leopold, Luciano de Nosferas und Alisa de Vamalia kennen. 

In den historischen Romanen „Die Tochter des Salzsieders“, „Das Kreidekreuz“ und „Das Jahr der Verschwörer“ erzĂ€hlt sie die wahre Geschichte der Stadt SchwĂ€bisch Hall, die ihren Namen der Salzquelle am Haal verdankt. Die EigentĂŒmer der Quellen verpachteten ihre Rechte an die Sieder, die im Laufe der Jahre immer mehr an Reichtum und Ansehen gewannen. Das Leben und die Schicksale dieser Siederfamilien werden in den farbentrĂ€chtigen Romanen genauer beleuchtet. 

In der sehr beliebten „CharitĂ©-Serie“ behandelt sie Geschichten aus dem wohl bekanntesten Krankenhaus Deutschlands. Der Kampf der Ärzte gegen tödliche Krankheiten und das Leben der Angestellten stehen im Mittelpunkt dieser ErzĂ€hlungen.

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Nosferas: Die Erben der Nacht (2012)
Die Charité: Hoffnung und Schicksal (2019)
Lycana: Die Erben der Nacht (2008)
Die Hexe und die Heilige (2008)
Pyras: Die Erben der Nacht (2010)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Ulrike Schweikert zugesagt?

0
Wir freuen uns ĂŒber Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle BĂŒcher von Ulrike Schweikert in richtiger Reihenfolge

Mein Lesetipp: Die Erben der Nacht

Sabella macht ihrem Halbbruder, dem mĂ€chtigen König Henry seine Regentschaft streitig. Mit ketzerischen Mitteln versucht die Prinzessin, die Herrschaft ĂŒber das gesamte Reich an sich zu reißen. Dass plötzlich der Waisenjunge Alain bei den RachezĂŒgen der Prinzessin eine Rolle spielen wird, ist dem jungen Mann zunĂ€chst gar nicht bewusst, denn eigentlich soll er doch in den Dienst der Kirche eintreten.

Auch Liath, die Tochter eines Zauberers wird in den Streit zwischen den mÀchtigen Geschwistern hineingezogen. Mit ihrem Vater ist sie stets auf der Flucht, doch plötzlich lÀsst sich ihr Vater von einem zwielichtigen Priester umgarnen und auf die Kirche ein. Im Dienste des Königs wird Liath selbststÀndiger.

Zyklus der Drachenkrone – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge

 Das erste Werk der BĂŒcherserie “Zyklus der Drachenkrone” kam unter dem Titel “Die Drachenkrone” auf den Markt: Vor langer Zeit wurde die großartige Drachenkrone in sechs Drachen aufgeteilt. Die riesigen Feuer spuckenden Bestien haben die Zauberstadt Xanomee in Schutt und Asche gelegt. Viele Jahre spĂ€ter geraten ahnungslose GefĂ€hrten  in eine undurchschaubaren Strudel aus Verschwörungen, LĂŒgen und Magie. Der Ă€therischen Mondpriester fordert sie auf, die einzelnen Teile der kaputtgegangenen Krone wiederzufinden. Denn wer schafft, diese zusammenzufĂŒgen, wird ĂŒber den gesamten Planeten regieren.. Das packende Fantasyabenteuer von Ulrike Schweikert umfasst 415 Seiten.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Ulrike Schweikert, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2007

Salzsieder – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge

 Das erste Werk der BĂŒcherserie “Salzsieder” kam unter dem Titel “Die Tochter des Salzsieders” auf den Markt: Die Tochter des reichen Salzsieders, Anne Katharina Vogelmann, ist mit ihrem Leben ganz und gar nicht glĂŒcklich. Sie hat die Nase voll davon, lediglich das anstĂ€ndige MĂ€dchen zu sein, welches von ihrem Mann kontrolliert wird und sich ganz nach ihm richten muss. Doch ihr Leben wird auf den Kopf gestellt, als sie mit finstere Geheimnissen und und sogar einem Verbrechen konfrontiert wird. Bei ihren Nachforschungen muss sich Schweikert mit ihrer eigenen Familiengeschichte auseinandersetzen.. Der spannende Historienroman erzĂ€hlt vom Leben im Mittelalter und dem Werdegang einer ganz besonderen Frau.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Ulrike Schweikert, 2 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2004

Reich der Finsternis – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge

 Den Anfang der Literaturserie “Reich der Finsternis” markierte der erste Band “Verwunschen”: Einen ganzen Sommer auf dem GrundstĂŒck der Oma in Irland verbringen – kann man sich etwas Schöneres vorstellen? Aber den Geschwistern Mona und Patrick wird schon bald klar, dass im Hintergrund des Ashford Castle etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Nicht nur die mysteriöse Unfall ihrer Oma, macht sie stutzig. Und dann wĂ€ren da auch noch gruselige Wesen, die nachts im Haus herumirren und nur Übles im Sinne haben. Den beiden wird bewusst, wenn sie am Leben bleiben wollen, mĂŒssen sie dem Geheimnis auf die Spur kommen. Das Buch ist fĂŒr Kinder ab 10 Jahren geeignet und umfasst 208 Seiten. 

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Ulrike Schweikert, 2 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2014

LĂ©on und Claire – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge

Sie haben sich selbst den Namen “KĂ€mpfer der Schatten” gegeben und die Stadt lĂ€ngst verlassen. Vom Licht an der OberflĂ€che sind sie in das Land der Finsternis heruntergestiegen, nun leben sie in unterirdischen Gewölbekomplexen tief unter der französischen Hauptstadt. Unter ihnen befindet sich auch Leon, der ĂŒber eine zauberhafte Gabe verfĂŒgt. Nur er ist sich ĂŒber die Macht des Meisters der Dunkelheit bewusst, der den Plan verfolgt, Paris fĂŒr immer auszulöschen. Eines Tages bewahrt er die bildhĂŒbsche Claire vor dem Tod, und zwischen den beiden fĂ€ngt es gewaltig an zu knistern. Leon stellt Claire sein finsteres Leben vor, Dunkelheit und Licht verschmelzen ineinander. Doch die Liebe der Zwei missfĂ€llt nicht nur dem gut aussehenden Adrien, der schon vor Ewigkeiten sein Herz an Claire verloren hat, sondern auch dem Meister der Dunkelheit selbst. Schon bald werden die Zwei von dĂŒsteren MĂ€chten bedroht…Die Buchreihe “Leon und Claire” wurde mit dem hier vorgestellten Werk “Er trat aus den Schatten” ins Leben gerufen.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Ulrike Schweikert, 2 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2017

Jos und Sara – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge

 Den Abschluss der Literaturserie “Jos und Sara” markierte der Band “Die Maske der VerrĂ€ter”: WĂŒrzburg im 14. Jahrhundert: Der Schmiedegeselle Jos begibt sich in eine heikle Situation, als er drei vermummte MĂ€nner behorcht, die ein spektakulĂ€ren Anschlag planen. Doch wer soll dabei zu Tode kommen? Und wieso ist einer von ihnen wenig spĂ€ter tot? Und welche Rolle spielt der mysteriöse Henker der Stadt und seine Geliebte? Sara und Jos finden schnell heraus, dass die MĂ€nner hochrangigen Politikern an den Kragen wollen. Ulrike Schweikert hat einen hochspannenden Krimi geschrieben, der insgesamt 480 Seiten umfasst. 

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Ulrike Schweikert, 2 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2007

Nachtmahr – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge

 Am Tage ist die junge Lorena eine unauffĂ€llige Frau, wenn es dunkel wird, verwandelt sie sich in eine bildhĂŒbsche Gestalt, die eine große Leidenschaft verspĂŒrt. Sie gehört zu den Nachtmahren. Kein Mann der Welt kann ihren Reizen standhalten. Doch plötzlich begegnet Lorena Jason, bei dem sie das erste Mal in ihrem Leben versucht, den Nachtmahr in ihr, in den Griff zu bekommen.  Lorena weiß nicht, dass sie das Wesen des Nachtmahr nicht abstreiten kann. Denn sie wurde erkoren, um ĂŒber die Zukunft der Nachtmahre zu entscheiden. Mit dem hier vorgestellten Buch “Das Erwachen der Königin”, das 416 Seiten umfasst, wurde die Reihe “Nachtmahr” ” von Ulrike Schweikert im Jahr 2014 eingeleitet. 

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Ulrike Schweikert, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2017

Isaura Thalheim – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Ulrike Schweikert, 2 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2014

Erben der Nacht – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge

Die Erben der Nacht prĂ€sentiert in sechs Romanen eine fantasievolle Geschichte von Vampiren und deren JĂ€gern. Autorin Ulrike Schweikert lĂ€sst die Leser die Abenteuer der vier Freunde Luciano de Nosferas, Alisa de Vamalia, Franz Leopold de Dracas und Ivy-MairĂ© de Lycana miterleben. Von den Ältesten auserwĂ€hlt, sollen diese mit anderen jungen Vampiren das Bestehen des Clans sichern. Dazu mĂŒssen die Freunde eine vielschichtige Ausbildung durchlaufen. Gelehrt wird unter anderem an der irischen KĂŒste, in London und in Wien. Jedes Schuljahr bringt neue Herausforderungen fĂŒr die vier Helden. VampirjĂ€ger, Werwölfe und andere Clans bereiten den Protagonisten ordentlich Sorgen.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Ulrike Schweikert, 6 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2013

CharitĂ© – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge

Berlin in den 30er Jahren des 18.Jahrhunderts: Seit einiger Zeit schon befĂŒrchtet das Volk, von der Cholera heimgesucht zu werden. Und als von jetzt auf gleich ein Seemann, der unter schrecklichen Schmerzen litt, verstirbt, scheint die Lage zu eskalieren. In der Berliner CharitĂ© versucht man mit allen Mitteln, eine Medikament gegen die Durchfallerkrankung zu finden. Es beginnt ein Spiel auf Zeit. WĂ€hrend nur wenige Mediziner unzĂ€hlige Menschen am Leben halten wollen, mĂŒssen drei Frauen mit ihren ganz eigenen Problemen klarkommen: Pflegerin Elisabeth interessiert sich immer mehr fĂŒr die Medizin, Geburtshelferin Martha tut alles, um ihrem Sprössling ein gutes Leben zu ermöglichen und GrĂ€fin Ludovica ist mit ihrem Gatten unfassbar unglĂŒcklich
Die Buchreihe “Die Charite” wurde mit dem hier vorgestellten Werk “Hoffnung und Schicksal” ins Leben gerufen.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Ulrike Schweikert, 2 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2019

Weitere Einzelwerke von Ulrike Schweikert in Reihenfolge sortiert

Verwendete Quellen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ