Biografie von Unni Lindell

Viele Schriftsteller haben die Liebe zu BĂŒchern schon entdeckt, bevor sie ĂŒberhaupt eingeschult wurden. Bei der norwegischen Schriftstellerin Unni Lindell war dies der Fall. Ihre Fantasie und KreativitĂ€t nutze sich schon als Kind und Teenager, um eigene Geschichten auf dem Papier festzuhalten. Doch weil sie zur damaligen Zeit mit ihren Texten noch kein Geld verdienen konnte, musste erst einmal ein sicherer Beruf her. Die Autorin wurde Ende der 50er Jahre in Oslo geboren und machte nach einem Auslandsaufenthalt eine journalistische Ausbildung. Anschließend begann sie als freischaffende Autorin fĂŒr verschiedene Zeitungen zu schreiben. Obwohl sie im Laufe ihrer Karriere ganz unterschiedliche Literatur verfasste, wurde sie vor allem mit ihren Kriminalromanen bekannt. Ihr Gesamtwerk umfasst Gedichte, Jugendromane und Novellen.

 

Alle Werke von Unni Lindell in richtiger Reihenfolge

Marian Dahle – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Unni Lindell, 2 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2018

Bella Buuuh – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Unni Lindell, 4 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2010

Cato Isaksen – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Unni Lindell, 10 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2010

Zur Literatur von Unni Lindell

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Pass auf, was du trÀumst (2011)
Der Trauermantel (2007)
Lautlos in den Tod (2009)
Das dreizehnte Sternbild (2019)
Bella Buuuh und die Nachtschule (2018)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Unni Lindell zugesagt?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.