Biografie von Veit Etzold

Mit Blick auf die Biografie einiger Autoren fĂ€llt auf, dass viele erst spĂ€t mit dem Schreiben belletristischer Literatur begonnen haben. Einer von ihnen ist Veit Etzold, der mit 37 Jahren seinen DebĂŒtroman veröffentlichte. Bevor er den Schritt in die BĂŒcherwelt wagte, machte er ein Studium in gleich mehreren FĂ€chern, darunter UnternehmensfĂŒhrung, Medienwissenschaften und Kunstgeschichte. Seine DoktorwĂŒrde erlangte er mit einer Arbeit ĂŒber den Film Matrix. Anschließend begann er in der freien Wirtschaft als Unternehmensberater und fĂŒr verschiedene Banken tĂ€tig zu werden. Neben seinen packenden Thrillern um die Berliner Ermittlerin Clara Vidalis veröffentlichte Etzold auch eine ganze Reihe von SachbĂŒchern. So wurde er 2013 vom Hamburger Abendblatt fĂŒr sein Werk “Der weiße Hai im Weltraum” mit dem Titel des besten Karrierebuches geehrt.

 

Alle Werke von Veit Etzold in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Clara Vidalis

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Veit Etzold, 7 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2020

 

Reihenfolge der Buchserie: Emilys Spiel

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Veit Etzold, 2 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2013

 

Andere Werke von Veit Etzold in richtiger Reihenfolge

 

Neu erschienen

Final Control (2020)

Beliebte BĂŒcher

Final Cut (2012)
Seelenangst (2013)
Spiel des Lebens (2012)
TodeswÀchter (2014)
Blutgott (2020)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Veit Etzold zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.