Biografie von William R. Forstchen

Sowohl auf der BĂŒhne als auch auf dem Blatt Papier schafft es William R. Forstchen Menschen zu beeindrucken. Der 1950 in Amerika geborene Autor hĂ€lt neben seiner schriftstellerischen Arbeit öffentliche Reden ĂŒber politische und historische Themen. Er selbst hat Geschichte studierte und die akademische Lehre mit einer Professur erfolgreich abgeschlossen. In den Staaten genießt er als Historiker heute einen Ă€ußerst angesehenen Ruf. In vielen seiner BĂŒcher lĂ€sst er seine wissenschaftlichen Erkenntnisse einfließen. So hat er fĂŒr sein 2009 publizierten Bestseller “One Second After” mehrere Jahre ĂŒber elektromagnetische Impulse geforscht.

 

Zu den BĂŒchern von William R. Forstchen

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Die Welt ohne Strom (2019)
Die Welt ohne Strom (2014)
Tag des Zorns (2015)
Die Welt ohne Strom (2019)
Die Welt ohne Strom (2019)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von William R. Forstchen zugesagt?

0
Wir freuen uns ĂŒber Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle BĂŒcher von William R. Forstchen in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Das verlorene Regiment

 Das Buch “Gefangen auf Waldennia”  bildete den Abschluss der Serie “Das verlorene Regiment”:  Auf dem Höhepunkt des amerikanischen BĂŒrgerkrieges ist Colonel Andrew Keane und sein Team durch eine Raumzeit-Verschiebung auf einem Planeten gelandet, auf dem zerstörerische Wesen ihr Unwesen treiben. Keane und sein Regiment stehen einer großen Gefahr gegenĂŒber. Und dann werden auch noch einige seiner AnhĂ€nger von einem blutdĂŒrstigen Volk entfĂŒhrt. Die MĂ€nner mĂŒssen sich aus den ZwĂ€ngen befreien, um Kane ĂŒber die fortgeschrittenen Waffen des Gegners zu informieren. Wenn die Flucht fehlschlĂ€gt, werden sie nach einem grausamen Brauch ermordet.. Das Buch umfasst 420 Seiten und wurde vom Bastei LĂŒbbe Verlag herausgegeben.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: William R. Forstchen, 9 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2000

Wing Commander – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge

 Das Buch “Die Befreier” stellte den Beginn der  Reihe “Wing Commander” dar. Das Werk erzĂ€hlt von der Firekka-Kampagne der „Tiger’s Claw“ im zweiten Jahrhundert. Hobbes ist als Geheimagent der Konföderation tĂ€tig. Doch er wird verhaftet und man wirft ihm vor, ein Rebell zu sein. FĂŒr JĂ€gerpilot Ian „Hunter“ St. John beginnt ein Spiel auf Zeit, denn er will den bedeutungsvollsten Informanten des Planeten befreien, bevor dieser unter der Erde liegt.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: William R. Forstchen, 7 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 1998

Die Welt ohne Strom – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: William R. Forstchen, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2017

Verwendete Quellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ