Das erwartet die Leser/innen

PflichtlektĂŒren fĂŒr alle jugendlichen Fantasyleser: Die Literaturserie “Black Blade” wurde von Jennifer Estep erdacht und mit dem Werk “Das Eisige Feuer der Magie” eingeleitet. Alle BĂŒcher wurden im Verlag herausgegeben und sind fĂŒr Teenager zwischen 14 und 17 Jahren geeignet.

So beginnt die Serie

Die Protagonistin Lila Merriweather ist ein ganz besonderes MĂ€dchen. Sobald sie einer anderen Person in die Augen schaut, kann sie deren Seele erkennen. Außerdem besitzt sie die sogenannte Übertragungsmagie – jeder Magieangriff auf sie gibt ihr nur noch mehr Kraft. Doch Lila erzĂ€hlt keinem ihrer Mitmenschen etwas von ihren zauberhaften FĂ€higkeiten, denn sie ĂŒbt eine ziemlich riskante NebentĂ€tigkeit aus: Lila arbeitet in dem fiktiven Ort Cloudburst Falls als passionierte Auftragsdiebin. Als sie eines Tages einen unbekannten Jungen aus einer Notlage befreit, steht ihre Welt auf dem Kopf, denn sie wird kurz darauf als dessen neue PersonenschĂŒtzerin engagiert. Von jetzt auf gleich gerĂ€t Lila in einen Strudel aus finsteren Geheimnissen und allerlei Bedrohungen. Und nicht nur das: Bald wird sie auch ihrer großen Liebe begegnen. 

 

Zum/r Autor/in der Reihe

Die Buchreihe Black Blade stammt wie schon erwĂ€hnt aus dem Stift von Jennifer Estep. Geboren und aufgewachsen in den SĂŒdstaaten der USA, konnte sich Estep schon als junges MĂ€dchen fĂŒr die Literatur begeistern. Auf ein bestimmtes Genre wollte sie sich beim Leser jedoch nie festlegen –  sie verschlang Liebesromane, Kriminalromane, AbenteuerbĂŒcher und Fantasy-ErzĂ€hlungen. Ihre Liebe zur geschriebenen Sprachen wurde auch durch ihre Mutter gefördert, die sie regelmĂ€ĂŸig mit in eine örtliche BĂŒcherei nahm.  

Nach der Schulzeit studierte Estep erfolgreich Journalismus und die Englische Literatur, in einem weiterfĂŒhrenden Masterstudiengang erlangte sie zudem einen Abschluss in Professional Communication.  

Bevor sich Estep fĂŒr die Literatur entschied, war sie 10 Jahre lang im journalistischen Umfeld tĂ€tig. Ihr erstes Buch “Frostkuss” (Original Titel: First Frost”) findet man seit FrĂŒhjahr 2012 auf den Tischen der deutschen Buchhandlungen. Mittlerweile hat sie mit ihren BĂŒchern die amerikanischen Bestsellerlisten erobert. Zu ihren erfolgreichsten Veröffentlichungen zĂ€hlt die Mythos Academy sowie die Elemental Assassin-Reihe. Jedes ihrer Werke wurde in die deutsche Sprache ĂŒbersetzt. 

Zurzeit wohnt und arbeitet die Autorin in Tennessee.

Das erwartet Leserinnen und Leser im Band „Die helle Flamme der Magie“:

Lila Merriweather ist eine Diebin mit drei außergewöhnlichen FĂ€higkeiten: 1. Sie kann Geheimnisse entlarven. 2. Ihr gelingt es, in fremden GebĂ€uden einzusteigen, ohne dass es jemand mitbekommt. 3. Sie kann sich in GebĂ€uden verstecken. Diese besonderen Gaben helfen ihr auch bei ihrer TĂ€tigkeit als PersonenwĂ€chterin bei der Sinclair-Familie, die zu den einflussreichsten Mafiaclans in Cloudburst Falls zĂ€hlt. Allen in der Gegend ist klar, dass Victor Draconi den Plan verfolgt, jeden Sinclair zu töten. Was jedoch niemand ahnt: Lila Merriweather ist hinter ihr her. 

 

Die BĂŒcher der Serie Black Blade in korrekter Reihenfolge

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Jennifer Estep, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2016

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ