Das erwartet die LeserInnen

Wenn Johanna von Orleans, Leonardo da Vinci, und andere Prominente in den Kampf gegen finstere MĂ€chte ziehen: Die Literaturserie “Das Erbe der Macht” wurde von Andreas Suchanek erdacht und mit dem Werk “Aurafeuer” eingeleitet. Alle BĂŒcher wurden im Greenlight Press Verlag herausgegeben und sind fĂŒr Kinder ab 12 Jahren geeignet.

So startet die Reihe

Seit langer Zeit versteckt der Wall die magische Gesellschaft vor der Menschheit, garantiert Eintracht und Gleichheit zwischen Zauberern und Normalsterblichen. Doch im Hintergrund findet ein erbitterter Kampf um die Macht statt. Jennifer Danvers ist eine LichtkĂ€mpferin. Als ihr Kampfpartner und guter Freund zu Tode kommt, wird Alexander Kent der neue Erbe der Macht. Nun ist es Jennifers Aufgabe, ihm die magische Welt bekannt zu machen. Doch keiner der beiden weiß, dass die KrĂ€fte ihrer Welt nicht mehr im Einklang stehen. Das Böse bĂŒndelt seine Energie, um den Wall ein fĂŒr alle Mal zu zerstören.. 

 

Die BĂŒcher der Serie Das Erbe der Macht in korrekter Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Andreas Suchanek, 25 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2020

Zum Autor der Reihe

Wie bereits erwĂ€hnt basiert die Buchreihe auf der geistigen Arbeit von Andreas Suchanek zurĂŒck. Der erfolgreiche deutsche Schriftsteller kam am 21. MĂ€rz 1982 in Landau in der Pfalz zur Welt und genoss eine “glĂŒckliche Kindheit und turbulente Jugend”. 

Das geschriebene Wort spielt schon in Suchaneks Kindheit eine große Rolle, was auch durch seine Eltern begĂŒnstigt wurde. Diese schenkten ihrem Sprössling zum Fest der Liebe den von Robert Louis Stevenson geschriebenen Roman “Die Schatzinsel”. Allerdings konnte sie damit keinen Treffer landen. “Piraten? Schatzsuche? Nope”, so der Autor auf seiner Webseite. Mehr Erfolg hatte sie dann mit einem Roman von Perry Rhodan, der zugleich Suchaneks Interesse fĂŒr Science-Fiction entfachte. 

Bevor sich der heutige Erfolgsautor hauptberuflich der Literatur zuwandte, wollte er zunÀchst einmal eine berufliche Grundlage schaffen. Nach einer Ausbildung im technischen Bereich und einem Informatik-Studium begann er nebenher Geschichten und Romane zu schreiben. Die ersten Erfahrungen als professioneller Schriftsteller sammelte er durch die Mitarbeit an verschiedenen Heftromanen. 

Heute zĂ€hlt Suchanek zu den profiliertesten Autoren der Bundesrepublik. Seine Fantasy- und Science-Fiction-Geschichten begeisterten ein Millionenpublikum. Wie vielseitig talentiert er ist, zeigte der Autor zuletzt mit seiner Jugendkrimi-Reihe “Ein MORDS-Team”. 

Suchanek lebt und schreibt in Karlsruhe.

Das erwartet LeserInnen im Band „Allmacht“:

Gemeinsam mit seinen Freunden möchte Max seinen waghalsigen Plan durchfĂŒhren. Doch bei diesem Abenteuer könnte schon ein falscher Schritt das Ende fĂŒr ihn und seine WeggefĂ€hrten bedeuten. Er will seine Freundin Clara davor bewahren, als Schattenfrau zu enden. WĂ€hrenddessen versucht Johanna eine Armee von Unsterblichen zusammenzustellen, mit der sie einen Angriff auf Iria Kon starten können. Doch die gefĂ€hrliche Schattenfrau erwartet Johanna und ihre Mitstreiter bereits. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.