Das erwartet die LeserInnen

Fantasy voller knisternder Spannung und Erotik: Die Literaturserie “Lions” wurde von G. A. Aiken erdacht und mit dem Werk “Hitze der Nacht” eingeleitet. Alle BĂŒcher wurden im Piper Verlag herausgegeben.

So startet die Reihe

Raubkatzen, BĂ€ren, HyĂ€nen oder andere Tiere: In New York kann man am helllichten Tage ganz verschiedenen Gestaltwandler begegnen – die sinnliche Abenteuer lieben. Denn auch eine Raubkatze will hin und wieder ihren LĂŒsten nachgehen. Und wenn sie erst einmal einen potenziellen Partner gefunden hat, setzt sie alles daran, ihn mit einem Schnurren zu erobern. Vor allem, wenn Löwe und Wolf aufeinandertreffen, kann es ziemlich heftig knistern


Die BĂŒcher der Serie Lions in korrekter Reihenfolge

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: G. A. Aiken, 10 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2014

Zum Autor der Reihe

Die erfolgreiche Schriftstellerin G.A. Aiken kam im Jahr 1967 zur Welt und wohnt heute an der WestkĂŒste von Amerika. Ihr gebĂŒrtiger Name lautet eigentlich Glynis Aiken. Die Schriftstellerin wurde vor allem durch ihre “Drachenwandler-Reihe” berĂŒhmt und hat es mit ihrer Literatur schon mehrmals auf die internationalen Bestsellerlisten geschafft. Sie signiert ihre BĂŒcher auch dem Pseudonym Shelly Laurenston.

Das erwartet LeserInnen im Band „Heiße FĂ€nge“

Der PolarbĂ€r Lou “Crush” Crushek gehört zu den eher ruhigen, friedlichen Gestaltwandler. Doch wenn ihm jemand bei seiner TĂ€tigkeit als Polizist große Probleme bereitet, kann er auch ganz anders. Vor allem dann, wenn es sich bei diesem jemand um eine attraktive Raubkatze handelt, deren besondere Gabe das Leben des AlleingĂ€ngers aus dem Gleichgewicht bringt – und ungeahnte LĂŒste in ihm wecken. Als AnhĂ€ngerin eines Katzen-Schutzkommandos ist sich Mercella Malone darĂŒber bewusst, wie man mit ungehorsamen Typen umgeht. Diese FĂ€higkeit spielt ihr auch bei Crush in die Karten…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.