Biografie von Akram El-Bahay

Akram El-Bahay kam als Sohn eines Ägypters im Jahr 1976 zur Welt kam. Da seine Mutter aus Deutschland kommt, wuchs Akram El-Bahay mit unterschiedlichen kulturellen EinflĂŒssen auf.

Der Schriftsteller lebt derzeit am Niederrhein und schreibt einzigartige Fantasygeschichten, die den ein oder anderen Leser an die “Herr der Ringe” von Altmeister Tolkien erinnern könnten. Mehr ĂŒber seine Literatur im Nachfolgenden.

 

Alle Werke von Akram El-Bahay in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Die Bibliothek der flĂŒsternden Schatten

Informationen im Überblick: Schriftsteller: Akram El Bahay , 3 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2019

Reihenfolge der Buchserie: FlammenwĂŒste

Informationen im Überblick: Schriftsteller: Akram El Bahay , 3 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2016

Zur Literatur von Akram El-Bahay

Akram El Bahay verbindet in seiner Literatur klassische Fantasy mit orientalischen MĂ€rchen. Hier machen sich die zwei Kulturkreise, in denen der Sohn einer deutsch-Ă€gyptischen Familie aufwuchs, bemerkbar.

In seinem preisgekrönten DebĂŒtroman „FlammenwĂŒste“ steht der MĂ€rchenerzĂ€hler Anur im Mittelpunkt des Geschehens. Als sich GerĂŒchte verbreiten, dass ein Drache Karawanen und Dörfer niederbrennt, wĂ€chst das Publikum des GeschichtenerzĂ€hlers stark an. Eigentlich glaubt niemand mehr an die Existenz von Drachen in dem WĂŒstenreich Nabija. Als er dann selbst auf Drachenjagd geschickt wird, trifft er auf ein uraltes Wesen. 

Auch mit seiner „Die Bibliothek der flĂŒsternden Schatten-Trilogie“ konnte der Autor eine große Leserschaft begeistern. Hier ist Sam, ein Dieb, die Hauptfigur. Dem gelingt es, mit viel List in der Palastwache von Mythia aufgenommen zu werden. Doch eigentlich erhofft er sich mehr vom Leben. So trĂ€umt er davon, eine Tages als Wache des Königs zu arbeiten. Stattdessen soll er nur die vermeintlich langweiligen BĂŒcher in einer Bibliothek unter der Stadt bewachen. Dann bemerkt er, dass sich hier mehr verbirgt, als er zunĂ€chst geglaubt hatte. So trifft er auf fantastische Wesen und spannende Abenteuer. An seiner Seite steht Kani, eine Gelehrtentochter. 

Bahay schreibt spannende Fantasygeschichte mit einem bildhaften Schreibstil. Magie und mÀchtige Bösewichte bieten in Verbindung mit der orientalisch angehauchten AtmosphÀre einzigartige Leseunterhaltung. 

 

Neu erschienen

WortwÀchter (2021)
Lias und der Herr der Wellen (2021)

Beliebte BĂŒcher

FlammenwĂŒste (2014)
DBĂŒcherkrieg (2019)
Henriette und der Traumdieb (2017)
BĂŒcherstadt (2017)
BĂŒcherkönig (2018)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Akram El-Bahay zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ