Kurzbiografie von Anne Nordby

Anne Nordby kam unter dem Namen Anette Strohmeyer 1975 in Göttingen zur Welt. Die deutsche Autorin hat es vor einigen Jahren in die dĂ€nische Hauptstadt Kopenhagen verschlagen, wo sie heute als Schriftstellerin arbeitet und fesselnde Kriminalromane zu Papier bringt. Vor ihrer schriftstellerischen Laufbahn versuchte sie sich an einem Studium in den FĂ€chern Geologie und PalĂ€ontologie, das ihr jedoch schnell zu theoretisch wurde. Aufgrund dessen erlernte sie den Beruf des Goldschmieds. Auch wenn ihr das praktische Arbeiten deutlich mehr gefiel, folgte ein weitere berufliche Umorientierung als Schriftstellerin mit der Veröffentlichung ihres ersten Buches “Menschenhunger” im Jahr 2012.

Im weiteren Verlauf des Beitrags haben wir Ihnen die BĂŒcher von Anne Nordby in chronologischer Reihenfolge aufgelistet.

Alle Werke von Anne Nordby in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Tom Skagen

Informationen im Überblick: Autor: Anne Nordby, 1 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2020

Verraten Sie uns:

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Anne Nordby zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.