Biografie von Felicitas Gruber

Hinter dem Pseudonym Felicitas Gruber stecken die beiden Schriftstellerinnen Brigitte Riebe und Gesine Hirsch.

Brigitte Riebe kam 1953 zur Welt und entschied sich nach ihrer Schulzeit fĂŒr ein Studium der FĂ€cher Geschichte, Germanistik und Kunstgeschichte. Sie arbeitete viele als MuseumspĂ€dagogin und Verlagslektorin, ehe sie erstes Buch herausbrachte. Heute lebt sie gemeinsam mit ihrem Gatten im schönen MĂŒnchen. Ihre Kollegin Frau Hirsch arbeitet hauptberuflich als Drehbuchautorin und Producerin.

 

 

Alle Werke von Felicitas Gruber in richtiger Reihenfolge

Kalte Sofie – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Felicitas Gruber, 5 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2018

Zur Literatur von Felicitas Gruber

Felicitas Gruber ist vor allem fĂŒr ihre Kriminalromanreihe „Die kalte Sofie“ bekannt. Ihre Hauptfigur spielt die Rechtsmedizinerin Sofie Rosenhuth. Die wurde gerade von Berlin zurĂŒck in ihre Heimat MĂŒnchen versetzt. Hier muss sie ausgerechnet mit ihrem Exliebhaber Joe zusammenarbeiten. 

In den spannenden KriminalfĂ€llen bekommt es Rosenhuth mit verkohlten Leichen oder auch einer Vergiftungsserie mit Liquid Ecstasy zu tun. Ein herrlich bayrischer Dialekt und viel Lokalkolorit ĂŒberzeugen unzĂ€hlige Leserinnen und Leser deutschlandweit. Daneben begeistert die Autorin mit viel Humor und einem anhaltenden Spannungsbogen.  

Neben Sofie darf man sich auf weitere sympathische Figuren wie Tante Vroni oder Reporter Charly freuen. Letzterer ist ein charmanter Frauenschwarm und Sofies heimlicher Verehrer. Auf der Arbeit gerĂ€t Sofie immer wieder mit ihrer Kollegin Falk aneinander. Als Ausgleich dafĂŒr steht ihr Spike zur Seite, der zwar leicht durchgeknallt scheint, aber immer fĂŒr sie da ist, wenn sie ihn braucht.  

Neben der eigentlichen Ermittlungsarbeit geht es auch um das Liebesleben der Figuren. So hat Sofie immer noch GefĂŒhle fĂŒr ihren Exmann. Nachdem sie erneut in MĂŒnchen anfĂ€ngt, kommt es zu einigen knisternden Momenten zwischen den beiden.   

Aufgrund der positiven Kritiken erschienen noch einige Fortsetzungen der Reihe. Inzwischen ist das Projekt um Sofie Rosenhuth auf fĂŒnf BĂ€nde angewachsen. Die spannenden FĂ€lle laden die Leser zum MitrĂ€tseln ein und machen schnell Lust auf mehr.   

 

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Zapfig (2017)
Die Kalte Sofie (2013)
Gschlamperte VerhÀltnisse (2018)
Blaues Blut (2015)
Vogelfrei (2014)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Felicitas Gruber zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.