Kurzbiografie von Gunnar Staalesen

Geburtsjahr:1947 / Geburtsort: Bergen, Norwegen

Der norwegische Dramaturg am Nationaltheater in Bergen und Autor schreibt vorwiegend Kriminalromane. Seine bekannteste Romanserie beinhaltet das Leben und die Ermittlungsarbeit des eigenbrötlerischen Privatdetektiv `Varg Veum`, die bereits  2009 mit mehreren Folgen als „Der Wolf“ in der ARD und auch im ZDF gezeigt wurden. Mit dem Zeichner Arild Mittun verfasst der Autor kurze Krimis in Comicform, die auf Milchkartons gedruckt werden und sich in seinem Heimatland großen Beliebtheit erfreuen. Seine spannenden Krimis wurden vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem schwedischen Krimipreis in der Kategorie `Grand Master` fĂŒr sein bisheriges Lebenswerk.

Im weiteren Verlauf des Beitrags haben wir Ihnen die BĂŒcher von Gunnar Staalesen in chronologischer Reihenfolge aufgelistet.

Alle Werke von Gunnar Staalesen in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Varg Veum

Informationen im Überblick: Autor: Gunnar Staalesen, 20 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2016

Reihenfolge der Buchserie: Wikinger

Informationen im Überblick: Autor: Gunnar Staalesen, 3 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 1994

Reihenfolge der Buchserie: Varg Veum

Informationen im Überblick: Autor: Gunnar Staalesen, 20 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2016

Reihenfolge der Buchserie: Wikinger

Informationen im Überblick: Autor: Gunnar Staalesen, 3 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 1994

Verraten Sie uns:

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Gunnar Staalesen zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.