Biografie von Richard Laymon

Wenn man ĂŒber bekannte Horrorliteratur aus der Feder eines amerikanischen Schriftstellers debattiert, sollte sein Name auf keinen Fall fehlen: Richard Laymon. Der bereits 2001 verstorbene Autor kam als zweiter Sohn seiner Familie in Chicago zur Welt. Auch wenn er bereits in der Schule ein fleißiger Schreiber war und erste Kurzgeschichten verfasste, ließ er sich bis zu seinem internationalen Durchbruch noch eine ganze Weile Zeit. ZunĂ€chst besuchte er eine UniversitĂ€t in Oregon, wo er die Englische Literatur studierte. Anschließend fĂŒhrte sein Weg ins Klassenzimmer, wo mehrere Jahre Englisch unterrichtete. Bevor er in den frĂŒhen 80er Jahren seinen ersten Roman herausgab, war er eine Zeit lang als Bibliotheksassistent tĂ€tig.

 

Bestseller Nr. 1 Der Wald: Roman
Bestseller Nr. 2 In den finsteren WĂ€ldern
Bestseller Nr. 3 Nacht: Roman
Bestseller Nr. 4 Das Ende: Roman
Bestseller Nr. 5 Funland: More fear than fun...

Zu den BĂŒchern von Richard Laymon

Neu erschienen

Folgt

Beliebte BĂŒcher

Folgt

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Richard Laymon zugesagt?

+1
Wir freuen uns ĂŒber Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle BĂŒcher von Richard Laymon in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Beasthouse

Das Beast house ist die Attraktion in Malcasa Point, der Heimat der Teenagerin Janice Crogan. Zahlreiche Touristen wollen das Beast house sehen, in dem so viele brutale Morde geschehen sind. Doch nach 16 Uhr trauen sich nicht mal die erfahrenen TouristenfĂŒhrer in das alte Haus, denn bevor die Nacht beginnt, beginnt auch das Grauen im Beast House.
Einige Einwohner von Malcasa Point glauben nicht an einen Fluch, der immer noch ĂŒber dem Haus zu schweben scheint, doch als plötzlich wieder brutale Morde im Beast House geschehen, werden auch die Zweifler eines Besseren belehrt.
Doch auch dies hĂ€lt einige Einwohner und Touristen nicht davon ab, dem berĂŒchtigten Beast House einen Besuch abzustatten. Die Reihe ist nichts fĂŒr zartbesaitete Leserinnen und Leser. 

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Richard Laymon, 4 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2001

 

Weitere Einzelwerke von Richard Laymon in Reihenfolge sortiert

Verwendete Quellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ