Biografie von Volker Klüpfel

Mit Büchern finden viele Menschen eine Flucht aus dem täglichen Alltag. Besonders gerne werden in Deutschland Kriminalromane gelesen. Laut einer Erhebung handelt jedes vierte Werk in der Buchhandlung von Verbrechen und Mord. Dazu hat auch der Schriftsteller Volker Klüpfel beigetragen. Der deutsche Schriftsteller wurde Anfang der 70er Jahre in Kempten geboren und begann nach dem Abitur Geschichte, Politik und Kommunikationswissenschaft zu studieren. Ehe er es mit seinem Erstlingswerk “Milchgeld”, das er gemeinsam mit Michael Kobr schrieb, auf die Bestsellerlisten schaffte, war er als Journalist bei verschiedenen Zeitungen angestellt.

 

Zu den Büchern von Volker Klüpfel

Neu erschienen

Beliebte Bücher

Milchgeld (2013)
Erntedank (2013)
Seegrund (2013)
Rauhnacht (2013)
Laienspiel (2013)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten Bücher von Volker Klüpfel zugesagt?

0
Wir freuen uns über Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle Bücher von Volker Klüpfel in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Kommissar Kluftinger

Das Autorenteam Volker Klüpfel und Michael Kobr haben mit den Allgäu Krimis um den Kärtner Kommissar Kluftinger und sein Team eine große Fangemeinde erlangen können.
In mittlerweile elf Fällen muss der urige Kriminalkommissar im schönen Allgäu ermitteln und auch privat das ein oder andere Abenteuer überstehen. Kluftinger ist längst Kult geworden, denn inmitten des schönen Allgäus geht es nicht immer so idyllisch zu, wie der Tourist meinen könnte.
Mit seiner eigensinnigen Art konnte Kommissar Kluftinger seit 2003 Krimifans überzeugen. Auch die Fernsehadaption von 5 der elf Geschichten wurden von den Fans der Buchreihe positiv aufgenommen. Ebenfalls erschienen Hörbücher der gekürzten Bücher, die von den beiden Autoren gelesen werden. 

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Volker Klüpfel, 11 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2020

 

Verwendete Quellen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü