Die Buchserie Alder Rom in richtiger Reihenfolge

Das erwartet die LeserInnen

Eine Historienreihe voller militĂ€rischer Konflikte: Die Literaturserie “Im Zeichen des Adlers” wurde von Simon Scarrow erdacht und mit dem Werk “Im Zeichen des Adlers” eingeleitet. Alle BĂŒcher wurden im Blanvalet Verlag herausgegeben. 

So startet die Reihe

Rom, A. D. 42: Protagonist Cato hat viele Jahre als Sklave dem Imperator Kaiser Claudius gedient. Nun darf er endlich in Freiheit leben. Doch als Ausgleich muss sich der gewitzte junge Mann jetzt fĂŒr zwei Jahrzehnte dem römischen MilitĂ€r anschließen. Wenig spĂ€ter ruft der Imperator zu einem militĂ€rischen Angriff auf, bei dem selbst CĂ€sar eine herbe Niederlage einstecken musste: Britannien soll erobert werden. Cato bekommt es auf der Insel aber nicht nur mit mĂ€chtigen Kriegern zu tun, auf Anweisung des Kaisers muss er seine FĂ€higkeiten auch in einem Netz aus RĂ€nkespielen und Komplotts unter Beweis stellen. 

 

Die BĂŒcher der Serie Alder Rom in korrekter Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Simon Scarrow, 21 BĂŒcher insgesamt, zuletzt erschienen: 2021

Zum Autor der Reihe

Die Rom Serie ist wie bereits erwĂ€hnt eine Erfindung von Simon Scarrow. Der Schriftsteller wurde im Jahr 1962 in Nigeria geboren und verbrachte seine Kindheit in ganz unterschiedlichen LĂ€ndern, ehe er mit seinen Eltern nach Großbritannien zog. Schon in frĂŒher Kindheit konnte sich der Autor fĂŒr die Schriftstellerei begeistern. Die Arbeiten an seinem ersten eigenen Buch nahm er zum Ende seiner Schulzeit auf. 

Nach seinem Schulabschluss entschied sich Scarrow fĂŒr eine akademische Laufbahn. Er studierte an der University of East Anglia. Um sich sein Studentenleben finanzieren zu können, arbeitete er nebenher bei einer Steuerbehörde. 

Hauptberuflich war er nach seinen Studienjahren zunĂ€chst als Dozent an einem College in Norfolk tĂ€tig, spĂ€ter wechselte er dann an eine Bildungseinrichtung in Norwich. Parallel zu seiner LehrtĂ€tigkeit widmete sich Scarrow dem Schreiben von BĂŒchern. 

Sein erstes eigenes Buch “Under the eagle” brachte der Autor kurz nach der Jahrtausendwende im Jahr 2001 auf den Markt. Seit 2005 widmet er sich dem Schreiben in Vollzeit. 

Mittlerweile zĂ€hlt der Scarrow in der Literaturwelt zu den beliebtesten Adressen fĂŒr historische Romane. In Deutschland erschienen bislang drei Literaturreihen von ihm, wobei die hier vorgestellte “Rom Serie” zu seinen erfolgreichsten Projekten gehört.

Das erwartet LeserInnen im letzten Band „Imperator“:

Rom, A. D. 55: Kaiser Claudius ist nicht mehr am Leben, der Thron wird nun von dem schrecklichen Nero besetzt. Als PrĂ€fekt Cato und Centurio Macro von einer militĂ€rischen Schlacht zurĂŒckkommen, gleicht die Stadt der sieben HĂŒgel einem Bild der VerwĂŒstung. Denn auch Neros grĂ¶ĂŸter Feind Britannicus hat es auf den Thron abgesehen.

Die beiden BlutsbrĂŒder Marco und Cato probieren ein Herr aus mutigen, aufrichtigen Kriegern zu bilden. Und wenig spĂ€ter mĂŒssen sie sich in einen Kampf begeben, bei dem sowohl ĂŒber das Schicksal des gesamten römischen Reiches als auch ihr eigenes Leben entschieden wird. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ