Das erwartet die LeserInnen

PflichtlektĂŒren fĂŒr alle Dungeons & Dragons-Fans: Die Literaturserie “Chroniken der Drachenlanze” wurde von Margaret Weis erdacht und mit dem Werk “Drachenzwielicht” eingeleitet. Alle BĂŒcher wurden im Goldmann Verlag herausgegeben.

So startet die Reihe

In dem sonst so ruhigen Krynn hat man immer geglaubt, dass feuerspeienden Drachen nur in alten ErzĂ€hlungen existieren. Falsch gedacht. Eines Tages sorgen die furchteinflĂ¶ĂŸenden Kreaturen genau dort fĂŒr große Unruhen. Die böse Regentin Thakisis macht sich die Macht dieser bedrohlichen Geschöpfe zunutze, um das Volk zu unterdrĂŒcken. Da findet sich plötzlich eine Heldenschar zusammen, um der Herrscherin mĂ€chtig Paroli zu bieten..

 

Die BĂŒcher der Serie Chroniken der Drachenlanze in korrekter Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Margaret Weis, 6 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 1985

Zum Autor der Reihe

Die erfolgreiche Autorin Margaret Weis wurde am 16. MĂ€rz 1948 in Missouri geboren und entschied sich nach ihrer Schulzeit fĂŒr ein Studium an der University of Missouri. Sie erlangte einen Bachelor in Literatur und kreativem Schreiben. Beruflich arbeitete sie zunĂ€chst ĂŒber zehn Jahre bei einem Verlag. Nebenher widmete sie sich schon damals ihrem ersten Buch, das ĂŒber die Lebensgeschichte von Frank und Jesse James handelt.

Mitte der 80er Jahre lief ihr dann bei TSR der heutige Erfolgsautor Tracy Hickman ĂŒber den Weg. Die beiden arbeiteten erst zusammen an der Entwicklung von Rollenspielen, spĂ€ter erfanden sie dann in Anlehnung an Dungeons & Dragons die hier gelistete Buchserie Drachenlanze. Neben ihrer Arbeit als Autorin ist Weis heute auch noch als Herausgeberin von Rollenspielen tĂ€tig. Außerdem hat sie ihren eigenen Verlag namens “Margret Weis Productions” ins Leben gerufen.

Weiß lebt im US-Bundesstaat Wisconsin, wo sie in einer kleinen gemĂŒtlichen Scheune lebt. Aus ihrer ersten Ehe mit Robert William Baldwin gingen zwei gemeinsame Kinder hervor. Tochter Elizabeth Baldin und Sohn David Baldwin sind heute ebenfalls schriftstellerisch tĂ€tig. 

Das erwartet LeserInnen im Band „Drachenkrieg“:

Tanis, Tika, Raistlin und Caramon sind bis zu einer Stadt am Meer vorgedrungen, doch sicher scheinen sie auch dort nicht zu sein. Um den SpĂ€hern der Dunklen Königin zu entkommen, lassen sie sich auf  ein gefĂ€hrliches Abenteuer in den peitschenden Wellen des roten Meeres ein. WĂ€hrend den vier VerbĂŒndeten an Bord der “Perecheron” ein ĂŒberraschendes Schicksal ereilt, wird Laurana in der mysteriösen alten Stadt Palanthas zum neuen Regenten der solamnischen Ritter erkoren. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.