Das erwartet die LeserInnen

Eine epische Fantasyreihe: Die Literaturserie “Die Elfen” wurde von Bernhard Hennen erdacht und mit dem gleichnamigen Werk eingeleitet. Alle BĂŒcher wurden im Heyne Verlag herausgegeben.

So startet die Reihe

Das Reich Albenmark wird durch zauberhafte EingĂ€nge geschĂŒtzt und bleibt so vor den Menschen verborgen. Doch ebendieses Reich könnte es schon bald nicht mehr geben. Denn ein bedrohlicher Gegner will das Elfenvolk fĂŒr immer ins Verderben stĂŒrzen. Die Elfenkönigin Emerelle beauftragt die tapfersten KĂ€mpfer der Albenmark, um einen Untergang abzuwenden. Und so treten Farodin und Nuramonund ein gefĂ€hrliches Abenteuer an, bei dem sie durch verschiedene Welten und Zeiten reisen mĂŒssen und ĂŒber das kĂŒnftige Leben der des Elfenvolkes entschieden wird..

 

Die BĂŒcher der Serie Die Elfen in korrekter Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Bernhard Hennen, 5 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2009

Zum Autor der Reihe

Wie bereits oben erwĂ€hnt, wurde die Buchreihe von Bernhard Hennen geschrieben. Der erfolgreiche Schriftsteller erblickte im Jahr 1966 das Licht der Welt und entschied sich nach der Schulzeit fĂŒr ein Studium in ArchĂ€ologie, Geschichte und Germanistik. Beruflich war er zunĂ€chst einige Jahre als Rundfunkjournalist und Redakteur des Fantasy-Magazins “ZauberZeit” beschĂ€ftigt. Im Zuge seiner journalistischen TĂ€tigkeit zog es Hennen immer wieder ins ferne Ausland, wo er viel Inspiration fĂŒr seine spĂ€teren Werke sammeln konnte. Vor allem im Mittelamerika und dem Vorderen Orient hielt er sich lange auf. 

Als Buchautor machte Hennen ab 1996 immer wieder auf sich aufmerksam. ZunÀchst gab er mehrere Kriminalromane auf den Markt, bis er sich spÀter vor allem dem Fantasy-Genre zuwandte. Auch einige historische Werke gehören zu seinem Repertoire.  

Heute gehört Hennen zu den erfolgreichsten Schreibern der Unterhaltungsliteratur. UnzĂ€hlige Fans und renommierte Literaturkritiker sind von seinen BĂŒcher fasziniert. Wie erfolgreich der Autor mit diesen ist, lĂ€sst sich auch daran abgelesen, dass er bereits mehrere Preise erringen konnte. So zĂ€hlen sowohl der Seraph-Award, der RPC-Award und der Deutsche Phantastik Preis zu seinen eingeheimsten TrophĂ€en.  

Der verheiratete Schriftsteller ist seiner Geburtsstadt Krefeld bis heute treu geblieben. Zu seinen engsten Freunden gehört der Horror- und Fantasy-Altmeister Wolfgang Hohlbein.

Das erwartet LeserInnen im Band Elfenkönigin:

Das Elfenreich Albenmark steht mal wieder am Rande des Abgrunds. Die Trolle haben die Macht erlangt und Emerelle von ihrem Thron gestĂŒrzt. An der Seite von Ollowein und dem neugeborenen Helden Falrach zieht sie nun getarnt durch Lands. Falrach, der sie in den Drachenkriegen vor dem Tod bewahrte, hatte einst ihr Herz erobert, doch jetzt muss die Elfenkönigin erkennen, dass es Ollowain ist, den sie wirklich liebt.. 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.