Das erwartet die LeserInnen

LegendĂ€re Fantasyabenteuer: Die Literaturserie “Sturmlicht Chroniken” wurde von Brandon Sanderson erdacht und mit dem Werk “Der Weg der Könige” eingeleitet. Alle BĂŒcher wurden im Heyne Verlag herausgegeben.

So startet die Reihe

Die Sturmwelt Roschar wurde viele Jahre von einflussreichen Kriegern regiert, die im Besitz außergewöhnlicher Schwerter waren. Doch nun könnte das Reich schon bald nicht mehr existieren.

Dalinar, der Großprinz von Alethkar, wĂŒrde nichts lieber tun, als das Geheimnis um die Schwerter zu lĂŒften und das untergegangene Königreich wieder zusammenzubringen.

Doch die Heldentaten des ehemalige Befehlshaber sind lĂ€ngst vergessen, und außerdem wird er seit einiger Zeit von fĂŒrchterlichen Visionen heimgesucht. Was Dalinar noch nicht weiß: Schon bald wird er mit der jungen Aristrokatin Schallan und dem Sklaven Kaladin in ein großes Abenteuer schlittern, in dem es um die Zukunft der Sturmwelt geht.

 

Die BĂŒcher der Serie Sturmlicht Chroniken in korrekter Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Brandon Sanderson, 8 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2021

 

 

Zum Autor der Reihe

Die Buchreihe Sturmlicht Chroniken ist wie bereits erwÀhnt eine Erfindung von Brandon Sanderson. Der Schriftsteller wurde am 19. Dezember 1975 im US-Bundesstaat Nebraska geboren, wo er auch seine Kindheit verbrachte.

Nach seiner schulischen Ausbildung fĂŒhrte sein Weg an die Brigham Young University. Sanderson studierte Biochemie und ging bereits nach wenigen Semestern fĂŒr einige Zeit ins Ausland. In SĂŒdkorea missionierte er fĂŒr die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage.  

WĂ€hrend seines Aufenthalts in Asien fasste er den Entschluss, seine akademische Lehre in eine andere Richtung zu lenken. Statt sich der Naturwissenschaft zu widmen, wollte er sich nun lieber mit der geschriebenen Sprache auseinandersetzten.

Und so gab er das Studium der Biochemie auf und schrieb sich stattdessen fĂŒr ein Englischstudium ein. 2004 graduierte er erfolgreich mit einem Master im Fach Kreativen Schreiben. 

Den Grundstein fĂŒr seine spĂ€tere Karriere legte der Schriftsteller bereits zu Studienzeiten. Um sich als Student ĂŒber Wasser halten zu können, arbeitete er als Nachtportier in einem Hotel. Wenn die Schichten ruhig verliefen, bot sich ihm immer wieder die Chance, wĂ€hrend der Arbeit zu schreiben. Schon bald hatte er 13 BĂŒcher fertiggestellt, die er mehreren Verlagen vorlegt.

2003 war es dann schließlich so weit. Tor Books nahm sein sechstes Manuskript an und brachte zwei Jahre spĂ€ter seinen DebĂŒtroman “Elantris” auf den Markt. 

Mittlerweile hat Sanderson mit seinen BĂŒchern Weltruhm erlangt. Seine Werke wurden des Öfteren mit angesehenen Preisen ausgezeichnet und belegten immer wieder die internationalen Bestsellerlisten. Neben Fantasy-Werken hat der Autor zuletzt auch einige KinderbĂŒcher verfasst.

Das erwartet LeserInnen im Band „Der Turm der Lichter“:

Die Bewohner der Sturmwelt Roschar wurden von einem scheinbar unschlagbaren Herr angegriffen. Nichts und niemand scheint sich gegen die mysteriösen Bringer der Leere auflehnen zu können. Die Adlige Schallan, FĂŒrst Dalinar, Hauptmann Kaladin, und der Orden der Strahlenden Ritter versuchen ihre KrĂ€fte zu bĂŒndeln, doch erst mĂŒssen sie das Geheimnis der Turmfestung Urithiru ergrĂŒnden und die ĂŒbernatĂŒrliche Kraft des Sturmlichts brauchbar machen.

Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit..

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.