Biografie von Alexandra Ivy

BĂŒcher zu lesen ist nicht nur eine tolle Methode, um seine eigene KreativitĂ€t zu fördern, sondern auch um seine Sprachkompetenz zu verbessern. Aus verschiedenen Studien geht hervor, dass Lesen den eigenen Wortschatz verbessert.

Wie wĂ€re es also mit einem spannenden Liebesroman von der Autorin Alexandra Ivy? Schon als kleines MĂ€dchen war die heutige Autorin von BĂŒchern fasziniert. Ihre freie Zeit nutzte sie gerne, um ausgedachte Geschichten zu Papier zu bringen.

Ivy wuchs in einer Kleinstadt in Missouri auf und wurde 1961 geboren. Obwohl BĂŒcher schon damals einen hohen Stellenwert in ihrem Leben einnahmen, ging ihr beruflicher Werdegang zunĂ€chst in eine andere Richtung. Sie studierte fĂŒr einige Zeit Theaterwissenschaften. Nach einer Hochzeit und ersten Schwangerschaft entschied sie sich dann doch wieder um: Sie begann erneut zu schreiben. 

 

Alle Werke von Alexandra Ivy in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Guardians of Eternity

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Alexandra Ivy, 12 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2015

 

Dragons of Eternity – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Alexandra Ivy, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2017

 

Bayou Heat – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Alexandra Ivy, 25 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2016

Reihenfolge der Buchserie: Agency

Buchreihe im Überblick: Autor: Alexandra Ivy, 4 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2019

Zur Literatur von Alexandra Ivy

Alexandra Ivy schreibt Vampirromane, in denen die Liebesbeziehungen der Figuren im Vordergrund stehen. In der Bestseller-Reihe „Guardians of Eternity“ lernt die schĂŒchterne Abby den attraktiven Vampir Dante kennen. Sie fĂŒhlt sich auf Anhieb zu ihm hingezogen. Er beachtet sie allerdings kaum, bis sie eines Tages durch einen Zufall zu einer AuserwĂ€hlten wird. Jetzt hĂ€ngt das Schicksal der Menschheit von ihr ab. Und Dante muss sie um jeden Preis beschĂŒtzen. Dazu wurde er schon vor Jahrhunderten bestimmt. 

Ivy kreiert spannende Plots mit einer großen Portion Leidenschaft und Erotik. Neben Vampiren spielen auch Werwölfe, Feen und Meerjungfrauen mit. Aufgrund des Schreibstils werden die BĂŒcher hĂ€ufig mit der „Dark Hunter-Serie“ von Sherrilyn Kenyon verglichen.  

In ihrer sehr erfolgreichen „Agency-Reihe“ bietet Ivy den Leserinnen und Lesern eine Mischung aus romantischer Liebesgeschichte und Thriller. Hier steht im ersten Teil „Er wird dich finden“ Jaci Patterson im Zentrum des Geschehens. Die bekommt im Alter von sechzehn Jahren das erste Mal ein unheimliches Geschenk auf die Veranda vor dem Haus gelegt: eine Kiste mit einem HaarbĂŒschel und einer in blutgetrĂ€nkten Schleife. Doch niemand will ihr glauben, dass ein Serienmörder am Werk ist. Als sie jetzt einige Jahre spĂ€ter wieder in ihrem Heimatort ist, beginnt der Albtraum von neuem. 

Inspiration zu ihren Romanen erhÀlt die Autorin aus ihrer eigenen Familie. HÀufig basieren Figuren auf Personen aus ihrem nÀheren Umkreis. So kreiert die Schriftstellerin echte Pageturner.

 

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Der Nacht ergeben (2010)
Der Kuss der Blutes (2010)
Nur ein einziger Biss (2010)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Alexandra Ivy zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ