Biografie von Jutta Mehler

Jutta Mehler gehört zu den Autorinnen, die der Öffentlichkeit nur sehr begrenzt Einblicke in ihr Leben geben. Sie kam 1949 in Niederbayern zur Welt und schreibt seit 2006 neben Kriminalgeschichten auch Gesellschaftsromane. Bevor die verheiratete Autorin anfing zu schreiben, war sie lange Zeit als Rechtspflegerin in MĂŒnchen tĂ€tig. Mehler lebt in einer Ehe und ist stolze Mutter von drei Kindern.

 

Alle Werke von Jutta Mehler in richtiger Reihenfolge

Fanni Rot – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Jutta Mehler, 12 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2020

Thekla, Hilde & Wally – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Jutta Mehler, 7 Werke insgesamt, NÀchste Veröffentlichung: 2021

Zur Literatur von Jutta Mehler

Die deutsche Schriftstellerin Jutta Mehler ist mit ihren preisgekrönten Kriminal- und Gesellschaftsromanen sehr erfolgreich.

In ihrer beliebten „Fanny Rot-Reihe“ ermittelt die titelgebende Hauptfigur in MordfĂ€llen, in die sie immer wieder durch Zufall gerĂ€t. Gleich im ersten „Saure Milch“ geht’s ordentlich zur Sache. Darin entdeckt die seit dreißig Jahren als Hausfrau beschĂ€ftigte Protagonistin in ihrem eigenen Garten eine Leiche. Nachdem sie die Polizei alarmiert, geht sie zunĂ€chst ihren BeschĂ€ftigungen im Haushalt weiter nach. Doch mit der Zeit wĂ€chst bei ihr die Angst, dass die Ermittler den falschen TĂ€ter verhaften könnten. So beschließt sie, die Ermittlungen in die eigene Hand zu nehmen. 

In Mehlers anderer erfolgreichen Krimiserie ermitteln Hekla, Thilda und Wally, die alle drei bereits in ihren Sechzigern sind. Die drei fĂŒhren ein ruhiges Leben im idyllischen Niederbayern. Mit Kaffee und Kuchen verbringen sie ihre Zeit, bis sich eine mysteriöse Todesserie ereignet. Alle Opfer sind ebenfalls schon Ă€lter und weisen merkwĂŒrdige Flecken auf. Schnell beschließen die Frauen, den Fall selbst zu lösen, bevor noch mehr passiert. Dabei erweisen sich die völlig unterschiedlichen Charaktere als begnadete Ermittler. Die sympathischen Figuren, die fĂŒr viele amĂŒsante Situationen sorgen, begeistern viele Leserinnen und Leser.

Mit viel Humor erzĂ€hlt Mehler Krimigeschichten, die an „Miss Marple“ von Agatha Christie erinnern. Die authentischen Lebensgeschichten der Figuren gehören zum Markenzeichen der Autorin. Sie liebt es, interessante Figuren zu kreieren und ihre Leserinnen und Leser mit einer bildgewaltigen Sprache zu begeistern. 

 

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Milchschaum (2013)
Milchrahmstrudel (2012)
Honigmilch (2011)
Magermilch (2011)
Saure Milch (2016)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Jutta Mehler zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.