Das erwartet die LeserInnen

Ein außergewöhnlicher Mix aus Grusel- und Detektivgeschichten: Die Literaturserie “Die Gruft” wurde von F. Paul Wilson erdacht und startete 2006. Alle BĂŒcher wurden im Fest Verlag herausgegeben.

So startet die Reihe

Der Inder Kusum Bakhti hat Handyman Jack den Auftrag gegeben, ein gestohlenes SchmuckstĂŒck aufzuspĂŒren. Doch Jack hat eigentlich viel wichtigere Dinge zu tun, denn eine gute Freundin seiner Tante ist seit einiger Zeit wie vom Erdboden verschluckt. Und dann machen ihm auch noch andere private Probleme zu schaffen: Seine Freundin strĂ€ubt sich, weiterhin mit einem Mann zusammenleben, der fĂŒr seinen Beruf regelmĂ€ĂŸig das Gesetz brechen muss. Nachdem klar ist, dass das geklaute SchmuckstĂŒck bei Jacks neuem Auftrag nur nebensĂ€chlich ist, befindet Vicky, die kleine Tochter von Gias, plötzlich in höchster Gefahr. DĂ€monen trachten ihr nach dem Leben. Jack muss nun alles daran setzen, die finsteren Kreaturen zu bezwingen.  

 

Die BĂŒcher der Serie Handyman Jack in korrekter Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: F. Paul Wilson, 23 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2019

Zum Autor der Reihe

Der beliebte Buchautor Francis Paul Wilson wurde am 17. Mai 1946 in Jersey City geboren und entschied sich nach seiner schulischen Ausbildung fĂŒr ein Studium der Medizin. Als Buchautor stellte er sich der Literaturwelt erstmals 1976 vor, als sein Erstling “Der Heiler” auf den Markt kam. WeltberĂŒhmt wurde er vor allem mit seiner erdachten Romanfigur “Handyman Jack”. Neben Gruselliteratur brachte Wilson auch mehrere Medizin-Thriller auf den Markt. Er ist ein bekennender Fan von H.P. Lovecraft und arbeitet neben seiner schriftstellerischen TĂ€tigkeit noch immer als Arzt.  

Das erwartet LeserInnen im Band „Das Blutband“:

Durch viele tragische Ergebnisse in seiner Familie hat Handyman Jack eigentlich ĂŒberhaupt keine Lust darauf, seiner Arbeit nachzugehen. Sein neuer Auftrag sollte sich allerdings recht leicht erfĂŒllen lassen: Die Tochter einer Kundin wurde von einem unbekannten Mann angeflirtet, den Jack nun ausspionieren soll. Doch seine Nachforschungen enden in einer halben Katastrophe. Jack darf sich nicht nur mit einem mysteriösen MilitĂ€rprogramm, sondern auch mit einem geisteskranken Killer herumschlagen. Wird er aus der ganzen Sachen jemals lebend rauskommen?   

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.