Das erwartet die Leser/innen

Eine Fantasywelt voll mit DĂ€monen und anderen ĂŒbernatĂŒrlichen Geschöpfen: Die Literaturserie “Schattenwandler” wurde von Jacquelyn Frank erdacht und mit dem Werk “Jacob” eingeleitet. Alle BĂŒcher wurden im LYX Verlag herausgegeben.

So beginnt die Reihe

Seit Menschengedenken existieren finstere Schattengestalten. Die Beziehung mit den Normalsterblichen ist ihnen streng untersagt. Und es gibt jemanden, der darauf achtet, dass diese Regel auch beachtet wird: Jacob. Seit Jahrhunderten bleibt er bei jeder noch so schönen Frau standhaft, doch als er der bildhĂŒbschen Isabella zur Hilfe eilt, machen sich GefĂŒhle in ihm breit, die er so nie gespĂŒrt hat. Und nun ist es ausgerechnet er, der nicht an die Regeln der Schattenwandler hĂ€lt..  

 

Zum/r Autor/in der Reihe

Die BĂŒcherserie ist wie bereits erwĂ€hnt eine Erfindung von Jacquelyn Frank. Die US-Amerikanerin kam 1968 in New York zur Welt und zĂ€hlt mit ihren ĂŒbernatĂŒrlichen Unterhaltsromanen inzwischen zu einer etablierten GrĂ¶ĂŸe in der Literaturwelt. Weltbekannt wurde sie vor allem mit ihrer hier vorgestellten Schattenwandler-Reihe. 

Was sie damals nach der Schulzeit studiert oder gelernt hat, will sie ihren Lesern nicht verraten. Bekannt ist, dass sie mehrere Jahre als Aushilfslehrerin und Dolmetscherin tĂ€tig war und sich schon als MĂ€dchen fĂŒr BĂŒcher begeistern konnte, besonders gerne las sie Liebesromane.

Heute macht es sich die Erfolgsautorin in North Carolina gemĂŒtlich, wo sie mit ihrer kleinen Tochter und sage und schreibe neun (!) Katzen wohnt. Zu ihren literarischen Vorbildern gehören Kresley Cole, Sherrilyn Kenyon und J.R. Ward. Neben ihrer schriftstellerischen Arbeit macht sich die Autorin gegen Analphabetismus, Kindermissbrauch und Fibromylagie stark.

 

Das erwartet Leserinnen und Leser im Band „Noah“:

Noah ist schon seit langer Zeit der König ĂŒber die DĂ€monen, und trotz seiner Macht hat er noch immer nicht seine Seelenverwandte gefunden – eine Frau, die sein Leben in jeder Weise vervollstĂ€ndigt. Über Wochen und Monate trĂ€umt er von ihr und dennoch kommt es zu keiner BerĂŒhrung. Als er eines Tages der Kriegerin Kestra begegnet, glaubt er nun endlich, seiner LebensgefĂ€hrtin ĂŒber den Weg gelaufen zu sein, doch wenig spĂ€ter ist diese tot. Am Boden zerstört missachtet Noah die Gesetzte von Zeit und Raum, um zurĂŒck in die Vergangenheit zu kehren und den Mord an seiner großen Liebe zu verhindern. Doch auf dieser Reise lauern etliche Bedrohungen.. 

Die BĂŒcher der Serie Schattenwandler in korrekter Reihenfolge

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Jacquelyn Frank, 6 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2011

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ